- Bildquelle: WENN © WENN

Lisa Rossenbachs Liebesgeschichte beginnt wie im Märchen

2010 beschließt die studierte BWLerin in der VIP Loge des BVB, die zufälligerweise ihrem Vater gehört, ein Autogramm und Foto von Roman Weidenfeller zu ergattern. Diese kurze Begegnung reicht, um den Torwart des Vereins auf sich aufmerksam zu machen. Danach schicken die beiden sich über Facebook ein paar Nachrichten hin und her und nach drei Wochen machen sie ihre Beziehung offiziell. Seitdem sieht man die hübsche Blondine bei allen Gelegenheiten neben dem Fußballspieler. Sie begleitet ihn zu Veranstaltungen oder jubelt ihm von der Tribüne bei seinen Spielen zu. Roman ist glücklich, solange er weiß, dass sie in seiner Nähe ist.

Das Leben der Spielerfrau kann man gut auf Instagram nachvollziehen. Hier postet sie zu vielen Gelegenheiten und gibt ihren Followern einen umfassenden Einblick in ihr Leben. Mal sind es Urlaubsbilder von den Malediven mit weißem Strand und türkisblauem Wasser, bei denen sofort das Fernweh aufkommt. Dann aber auch wieder ganz bodenständige Fotos mit ihrer Familie oder Hund Charlie.

Aus Rossenbach wird Weidenfeller

Die Krönung der Liebe erfolgte 2015 und 2016. Zuerst heirateten Lisa und Roman mit einer Traumhochzeit, die dem märchenhaften Anfang ihrer Beziehung alle Ehre machte. Dann folgte die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Leonard im März 2016.

Seitdem müssen er und seine Frau ihren Tag gemeinsam durchplanen, verrät der stolze Papa im Interview. Doch er übernimmt gerne die Verantwortung seiner Vaterrolle, damit seine Frau sich auch mal um sich selbst kümmern kann.

Trennung bei den Weidenfellers

Ganz wie im Traum schien dann aber auch bei Roman Weidenfeller und Lisa Rossbach nicht alles gelaufen zu sein. Im Oktober 2018 bestätigten die beiden der "BILD" Zeitung: "Wir haben uns einvernehmlich getrennt". Das wichtigste sei nun, so das Ex-Paar, das Wohl ihres gemeinsamen Sohnes Leonard. Das Ehe-Aus kam nach acht gemeinsamen Jahren, drei davon verheiratet. Die Trennung kam überraschend, da sie im September noch gemeinsam öffentlich gesehen wurde.

Roman Weidenfeller verkündigte vor kurzem das Ende seiner aktiven Fußballerkarriere. Die Trennung von seiner Ex-Frau Lisa scheint freundschaftlich zu sein - das Ex-Paar schickt sich zumindest auf Instagram herzliche Botschaften.