Clip

red.Style

Spin-off: Ist Ellen Pompeo mit dabei?

Es gibt neue Bilder zum Feuerwehr-Spin-off von "Grey's Anatomy: Auf den Bildern ist auch Ellen Pompeo zu sehen. Wechselt sie die Serie?

Eine Dreiecks-Liebesgeschichte, eine starke Frau als Hauptdarstellerin, heiße Feuerwehrmänner und ein Hund, der aus lodernden Flammen gerettet werden muss - das sind die Zutaten des neuen "Grey’s Anatomy"-Spin-offs. Und die Zutaten werden allen "Grey’s"-Zuschauern schmecken. Denn Dreiecksgeschichten kennen die Fans schon. Wir erinnern uns an Derek, Finn und Meredith. Oder Derek, Addison und Meredith. Oder Riggs, seine Frau und Meredith. Und so weiter. Heiße Leute, die Menschen retten, erinnert auch an die Mutter-Serie. Denken wir nur an DeLuca oder Jackson. Eye-Candy im Arztkittel oder in Feuerwehr-Uniform. Die weiblichen Fans nehmen beides. 

Auffällig ist auch, dass beide Serien aus dem Blickwinkel einer starken Frau erzählt werden. In "Station 19" übernimmt Jaina Lee Ortiz als Andy Herrera die Hauptrolle. Gleich in Folge 1 bekommt sie einen Pep-Talk von Meredith, die einen Gast-Auftritt im Ableger hat und auch als Co-Produzentin einen Job ergattert hat. Aber genug der Worte: Schaut euch den Trailer lieber selbst an:

Ab dem 22. März 2018 wird "Station 19" in den USA ausgestrahlt. Der Cast soll bereits vorher in einer der Folgen von "Grey’s Anatomy" eingeführt werden. Das klingt nach vielen Möglichkeiten, Crossover-Episoden zwischen den beiden Serien zu gestalten, wie es schon damals bei dem ersten Ableger "Private Practice" der Fall war. Wir freuen uns auf noch mehr Ellen Pompeo!