- Bildquelle: AFP © AFP

Ob braune, blaue oder grüne Augen – ein Make-up in der Trendfarbe Kupfer passt zu jedem Typ. Der Metallic-Look lässt die Augen zusätzlich strahlen. Gold war gestern - jetzt kommt Kupfer. Wer sich abends so richtig in Schale werfen möchte und sowohl das kleine Schwarze als auch die hohen Pumps auspackt, der darf das Make-up natürlich nicht vergessen. Bei Kupfer-Eyes werden die Wimpern dunkel getuscht, entscheidend ist aber der Lidschatten.

Passender Eyeliner und Glanzpuder

Ein leuchtender Effekt um die Augen wird durch Lidschatten im Kupferton erzeugt. Dieser ist dunkler als Gold und wirkt dadurch noch glamouröser. Dafür sollte die Farbe vor allem das bewegliche Augenlid bedecken und nach oben hin zur Augenbraue auslaufen. Dadurch schimmert die Augenpartie zusätzlich. Mit einem passenden Eyeliner und Glanzpuder für die inneren Augenwinkel wird der Look perfekt.

Dezente Lippen runden Look ab

Wer seine Augen noch stärker betonen möchte, kann auch mehrere Lidschatten in Metallic-Optik kombinieren. Zu Kupfer passt ein Bronzeton oder Gold. Die Lippen sollten bei dem Make-up eher dezent geschminkt werden, zu Kupfer-Eyes sieht ein Lippenstift im Nude-Ton besonders gut aus.

Doch wie trägt man den Lidschatten richtig auf und welche Farbe passt wirklich zu mir? Fem.com hat die Antwort.