Lassen Sie sich von dem russischen Clown-Visionär Slava Polunin auf eine Reise durch eine Traumwelt nehmen. Ein von Clowns bewohnter Ort, dessen Hauptbe­standteile Eis und Schnee sind, um dort Ideen und Gefühle auszudrücken.

Bei „Slava‘s Snowshow“ verschwimmen die Grenzen zwischen Fantasie und Realität, Traurigkeit und Glück in einer Traumwelt. Einem Kunstwerk aus faszinierenden Bil­dern und mitreißender Musik. Die Zuschauer amüsieren sich über die kuriosen Abenteuer einer ganzen Truppe von Clowns – jedoch keinen gewöhnlichen. Sie er­schaffen mit kleinsten Bewegungen und präziser Mimik großartige Momente.

Auch mit dem Publikum wird gespielt. Ob ein bis in den Saal wirbelnder Schnee­sturm, ein riesiges über die Köpfe der Zuschauer gespanntes Spinnennetz oder eine Wasserschlacht – Polunin hält immer eine Überraschung bereit. Seine Welt hat die vielfältigsten Facetten und er jongliert mit den kleinen und großen Tücken unseres Alltags.

 Polunin sagt, er wollte eine Show kreieren die uns zurück in die Träume unserer Kindheit bringt. Eine Show die Erwachsene zu den Jungen und Mädchen werden lässt, die sie einst waren.

Zu Recht schreibt die Financial Times: „Überwältigend, belebend, erschreckend, reizvoll. Es bringt uns das verlorene Glücksgefühl unserer Kindheit zurück.“

Karten für diese außergewöhnliche Show, die vom 2. bis 18. Januar in Berlin gastiert, gibt es bei Tickethall.de