- Bildquelle: Warner Music © Warner Music

Hinter Rita Ora liegen bedeutsame anderthalb Jahre, in denen sie unter anderem eine ausverkaufte Europatour und einen unglaublichen Konzertsommer mit über 33 Live-Dates vor Millionen von Fans spielte und mit ihren fünf letzten Singles
weltweit über 1,3 Milliarden Spotify-Streams sammelte. Allein ihr globaler Hit „Your Song“ , geschrieben von Ed Sheeran und Steve Mac , kommt auf über 352 Millionen Streams und ist auch ansonsten ihr bisher größer Hit in Europa. In Deutschland kam „Your Song“ auf Platz 13 der Single-Charts und hat mittlerweile Platin-Status.

Im August folgte der weltweite Top-10-Hit „Lonely Together“ , eine Kollaboration mit Avicii . Ihre letzten Oktober veröffentlichte Single „Anywhere“ hat Gold-Status in Deutschland . In der Folge wirkte Rita Ora in weiteren Kollaborationen mit, darunter „For You“ mit Liam Payne für den „Fifty Shades Freed“ -Soundtrack – zugleich ihr vierter Top-10-Hit – und die Frauenpower-Hymne „Girls“, in der Rita an der Seite von Cardi B, Bebe Rexha & Charli XCX erneut weltweite Erfolge erzielte. All diese Hit-Songs werden auf dem kommenden Album „Phoenix“ zu finden sein.

Rita kommentiert zu "Phoenix": „Ich freue mich so sehr, ‚Phoenix’ zu veröffentlichen. Ich bin sehr stolz auf dieses Album und gespannt allen zu zeigen, woran ich gearbeitet habe. Ein riesiges Dankeschön an alle, die Teil meiner musikalischen
Reise waren. Danke für eure Geduld und fürs Zuhören.“

Rita Ora hat bis heute atemberaubende sieben Millionen Singles verkauft, 12 Top-Ten-Hits gelandet (von denen sieben Platinstatus haben und sieben Gold-veredelt sind) und legte gleich mit ihrem Debütalbum eine #1 in den UK-Charts hin. Seitdem hat sie ihren Ruf als einer der erfolgreichsten UK-Popacts des letzten Jahrzehnts zementiert. Ihre Rückkehr im letzten Jahr resultierte in weltweit 1 Milliarde Streams und Views und vier weltweiten Smash-Singles.

Rita Ora - Let You Love Me