„Keine Legenden“ - ANTIHELD ist mit ihrem neuen Album im Jahre 2017 angekommen

Mit ihrem außergewöhnliches Line-up mit Akkordeon und Kontrabass treffen die 5 Jungs aus Stuttgart auch mit ihren Texten direkt ins Herz und bringen nicht zuletzt auch den politischen Zeitgeist auf den Punkt. Egal ob man ihren Stil nun mit „Urban Folk“, „Rio Reiser & Sons“ oder sonst wie beschreibt: ANTIHELD machen deutschsprachige Popmukke, rau, ehrlich und… mit Quetschkommode!

ANTIHELD - Keine Legenden
© Victor Schanz

Als Vorgeschmack auf das neue Album fängt kein anderer Song das Lebensgefühl, den Style und den Sound von ANTIHELD so perfekt ein wie die erste Single „Berlin am Meer“. Fünf beste Kumpels auf der Suche nach diesem besonderen Etwas, das unsere Generation, wenn überhaupt, nur noch aus James Dean Filmen kennt. Bedingungslos gemeinsam bis ans Ende der Sierra Nevada, hin zum schönsten möglichen Hier und Jetzt. Sänger Luca: „Schreiben wollten wir `ne super deepe Nummer über das Leben von fünf Straßenkötern und ihren unbändigen Drang nach Freiheit, geschrieben haben wir `nen Sommerhit. Hups.“

Das Southside Festival, Open Flair, zwei 10.000er Supportshows für Rea Garvey und The Boss Hoss sind nur vier der vielen bisherigen Highlights der Band. Am 22. September wird ihr Debütalbum „Keine Legenden“ erscheinen, welches die Lederjacken-Jungs auch auf großer Deutschlandtour im Herbst auf die Bühnen bringen werden. Die erste Single „Berlin am Meer“ haben die Jungs bereits am 11. August veröffentlicht. ANTIHELD spielen ihren Straßenköterpop, schnörkellos, greifbar, handgemacht und immer mit mindestens 120 Prozent!

Sichere dir jetzt das neue Album „Keine Legenden“ inklusive ihrer Single „Berlin am Meer“.

Amazon

iTunes

Das offizielle Video

sixx auf Facebook