Sie kommen aus Dogtown, einem heruntergekommenen Viertel im kalifornischen Venice, und prägen in den 70ern eine revolutionäre neue Trend-Sportart: das Skateboarden. Die verwegenen Z-Boys sind eine Gruppe junger Surfer, die rund um das Pacific Ocean Park Pier schon lange als unerschrockene Wellenreiter bekannt sind. Ihre halsbrecherischen Surf-Techniken kombinieren sie mit der Kunst des Skatens und werden dadurch über Nacht zu gefeierten Helden der Szene.

Film Details

Landus
Länge98
Altersfreigabeab 12
Produktionsjahr2005