Young Lions

Young Lions: Ab 4. Juli an drei Samstagen auf sixx

Nachwuchsfilmemacher auf sixx

Junge Nachwuchsfilmemacher zeigen auf sixx, was sie können. In Kooperation mit ProSiebenSat.1 TV Deutschland und der Filmakademie Baden-Württemberg haben Nachwuchsregisseure drei Filme geschaffen. sixx zeigt sie alle! Am 4. Juli startete die Young Lions Reihe mit "Bissige Hunde".

Bissige Hunde
Ein Kampf zwischen Liebe und dem Gesetz. "Bissige Hunde" am 4. Juli erstmals auf sixx! © sixx

Die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH gibt gemeinsam mit der Filmakademie Baden-Württemberg jungen Talenten die Chance, ihre Fähigkeiten zu zeigen. Ab dem 4. Juli präsentiert sixx dann wöchentlich einen der drei Filme. Hier seht ihr den Trailer zum zweiten Film "Zahltag - Nicht mit uns".

"Bissige Hunde" macht den Anfang

Den Anfang macht der Thriller "Bissige Hunde". Ein vermummter Bankräuber hat sich mit Geiseln und einer Million Euro in einer Bank verschanzt. Die Polizei versucht die Lage unter Kontrolle zu bringen. Plötzlich erkennt Polizist Arved in dem Bankräuber seinen Sohn Jacob und die Situation eskaliert. Wer kämpft jetzt gegen wen? Und kann der Vater auf der Seite des Gesetzes bleiben und somit seinen Sohn ans Messer liefern? Mit Tobias Oertel und Rick Okon in den Hauptrollen verspricht es ein spannender Abend zu werden. "Bissige Hunde" kam am 4. Juli um 22:10 Uhr auf sixx.

Deutschland in der Zukunft? "Zahltag - Nicht mit uns!"

Was wäre, wenn die sozialen Sicherungssysteme zusammenbrechen würden? Damit beschäftigte sich der Film "Zahltag -  Nicht mit uns!" am 11. Juli auf sixx. Die Polizisten Alexander Scholl, gespielt von Ken Duken, und Sophie Kaiser, gespielt von Dagny Dewath, ermitteln gegen die "Deutsche National Bank". Denn die soll Mitschuld an der präkeren sozialen Lage in Deutschland haben. Der Vorstandsvorsitzende Rainer van Kampen (Thomas Thieme) kann die Anklage jedoch abwenden. Daraufhin verbündet sich Alexander mit einer Gruppe Gesetzeslosen. Mit illegalen Maßnahmen kämpfen sie gegen die Bank, begehen Überfälle und verteilen ihre Beute später an die Bürger. Doch die Situation droht zu eskalieren...

Fantasy auf sixx

Den Abschluss der "Young Lions"-Reihe machte der Fantasy-Film "Der Himmel zwischen den Welten" am 18. Juli auf sixx. Seit dem Tod ihrer Eltern lebt die 17-jährige Mia (Zoe Moore) im Internat. Plötzlich entwickelt sie dort übersinnliche Kräfte, die sie nicht einordnen kann. Was keiner weiß, der neue Sportlehrer, gespielt von Franz Dinda, ist eigentlich ein gefallener Engel mit dem Namen Azrael. Mia und Azrael kommen sich näher und spüren, dass ihre Begegnung kein Zufall ist. Eine fantastische Geschichte über die Macht der Liebe.

Kommentare

sixx auf Facebook