Witches of East End
Die leidenschaftliche Hexe

Witches of East End: Jenna Dewan Tatum ist Freya Beauchamp

Jenna Dewan Tatum spielt Freya Beauchamp in "Witches of East End"
Jenna Dewan Tatum spielt Freya Beauchamp in "Witches of East End" © Twentieth Century Fox Film Corporation

Jenna Dewan Tatum wurde am 3. Dezember 1980 in Connecticut geboren. Sie ist vor allem als Tänzerin von P. Diddy, Janet Jackson und Justin Timberlake bekannt. Ihren Durchbruch feierte sie mit dem Tanzfilm "Step Up", bei dem sie ihren späteren Ehemann Channing Tatum , kennenlernte. Jenna Dewan Tatum hatte außerdem Auftritte in "Melrose Place" und "American Horror Story". 2011 stand sie zusammen mit Bruce Willis, 50 Cent und Ryan Philippe für den Film "Set Up" vor der Kamera. 2012 bekam sie die Rolle der Freya Beauchamp in " Witches of East End ". Jenna Dewan Tatum ist seit 2009 mit "The Sexiest Man Alive 2012" Channing Tatum verheiratet. Am 31. Mai 2013 kam ihr erstes Kind zur Welt. Jenna Dewan-Tatum setzte sich für die Rechte von Tieren ein und unterstützt unter anderem die Tierschutzorganisation Peta.

Meet Freya Beauchamp

Freya ist die jüngste in der Beauchamp-Familie. Sie hat eine ziemlich wilde Vergangenheit und arbeitet als Barkeeperin. Sie ist ein Freigeist und sehr leidenschaftlich. Freya ist mit ihrem Traummann Dash Gardiner (Eric Winter) verlobt, fühlt sich aber gleichzeitig zu dessen Bruder Killian (Daniel Di Tomasso) hingezogen. Freya wusste schon immer, dass sie etwas Besonders ist. In der 2. Staffel von "Witches of Eas End" hat sich die hübsche Freya wieder nicht nehmen lassen eine Affäre mit Killian anzufangen. Ihr Verlobter dash vergnügte sich hingegen mit anderen Damen...Freya befand sich in einem schrecklichen Liebes Hin- und Her und wusste bis zuletzt nicht, zu wem sie sich wirklich hingezogen fühlt...Am Ende der 2. Staffel wird sie sich über ihre Gefühle klarer...Wer ist der Glückliche an Freyas Seite? Das erfahrt ihr am 06. August um 20:15 Uhr im spannenden Staffelfinale auf sixx!

Kommentare

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt