Witches of East End
Der reiche Playboy

Witches of East End: Eric Winter spielt Dash Gardiner

Eric Winter spielt Dash Gardiner in "Witches of East End"
Eric Winter spielt Dash Gardiner in "Witches of East End" © Twentieth Century Fox Film Corporation

Eric Barrett Winter wurde am 17. Juli 1976 in Kalifornien geboren und war zunächst Model, bevor er die Schauspielerei für sich entdeckte. Er war in Kampagnen von Tommy Hilfiger und an der Seite von Britney Spears in ihrer Parfümwerbung zu sehen. Eric Winter wurde in der Rolle des Rex Brady in der Seifenoper "Zeit der Sehnsucht" bekannt. Romantisch ging es auch im Kinofilm "Die nackte Wahrheit" an der Seite von Katherine Heigl zur Sache. Mit übernatürlichen Serien kennt sich Eric Winter aus, so hatte er in "Charmed" und "Moonlight" bereits eine Nebenrolle. Krimi-Serien zählen mit "The Mentalist" und "CSI: Miami" ebenfalls zu seinem Metier. In " Witches of East End " kann er sein Talent nun erneut unter Beweis stellen. Eric Winter war von 2001 bis 2005 mit Schauspielkollegin Allison Christine Ford verheiratet. 2008 heiratete er die Schauspielerin Roselyn Sánchez ( Carmen Luna in "Devious Maids" ). Im Januar 2012 kam ihr erstes Kind, Sebella Rose, zur Welt.

 

Meet Dash Gardiner

Dash Gardiner ist clever, sexy und ein reicher Playboy. Er war in Staffel 1 mit Freya Beauchamp verlobt, die in ihm einen erfolgreichen Arzt, Multi-Millionär und modernen Prinzen, sah. Als sein geheimnisvoller Bruder Killian nach East Haven zurückkehrt, wird er unsicher und startet einen Hahnenkampf mit Killian um seine Verlobte Freya. In Staffel 2 kommt er Freyas Schwester Ingrid näher. Das Duell zwischen den Brüdern geht weiter. Doch wie endet es? Das erfahrt ihr am 6. August um 20:15 Uhr im spannenden Staffelfinale auf sixx!

Kommentare

Meistgesehene Videos

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt