Vampire Diaries

Vampire Diaries: Spoiler zu Staffel 4, Folge 13 "Into The Wild"

Auf der Suche!

In "Vampire Diaries" geht es hoch spannend zu: In Staffel 4, Folge 13 "Into The Wild" begeben sich Damon, Elena, Stefan & Co. auf eine Reise voller Gefahren und unerwarteter Gegner.

08.02.2013 18:00 Uhr
Vampire Diaries Staffel 4, Folge 13
Professor Shane (David Alpay) und Damon Salvatore (Ian Somerhalder) haben wohl jemanden erwartet. © Warner Bros. Entertainment Inc.

Hier findet ihr den  "Vampire Diaries"-Spoiler zu Staffel 4, Folge 13. Die brandneue "Vampire Diaries"-Episode trägt den Titel "Into The Wild". Damon alias Ian Somerhalder , Elena alias Nina Dobrev , Stefan alias Paul Wesley und Co. begeben sich auf eine gefährliche Reise auf einer einsamen Insel. Wer nicht wissen will, wie es weitergeht, sollte jetzt aufhören zu lesen!

Achtung Spoiler!

Am Ende von "Vampire Diaries", Staffel 4, Folge 12 "A View To A Kill" vervollständigt sich Jeremys (Steven R. McQueen) Tattoo, damit ist die Karte mit dem Aufenthaltsort des Heilmittels komplett. Außerdem haben Elena, Stefan und Damon ein Stück des Grabsteins von Silas. Nun sind sie bereit sich auf die Reise zu Silas Grab zu begeben, wo sich das Heilmittel gegen Vampirismus befindet.

Eine Reise mit Hindernissen

Damon, Elena, Stefan, Jeremy, Bonnie (Katerina Graham) , Rebekah (Claire Holt) und Professor Shane (Gaststar: David Alpay) machen sich auf den Weg zu Silas Grab. In der neuen Episode 13 "Into The Wild" von "Vampire Diaries" erfahren wir einiges über Professor Shanes Vergangenheit. Es stellt sich heraus, dass bereits vor einem Jahr Shane eine Höhle in den Wäldern fand, an deren Wände geheimnisvolle Wörter (ein Zauberspruch?) geschrieben stehen und in deren Mitte sich ein alter Brunnen befindet. Es wird deutlich, dass es sich um die Höhle mit Silas Grab und dem Heilmittel handelt.

Silas Fluch

Jeremys Jägermal offenbart, dass Silas, der erste Unsterbliche, lebendig in der Höhle begraben wurde - und mit ihm das Heilmittel gegen Unsterblichkeit. Die Hexe Kazia rächte sich damit an Silas, von dem sie dachte, er würde unsterblich werden wollen aus Liebe zu ihr. Doch Silas liebte eine andere Frau. Daraufhin tötete Kazia diese und verbannte Silas in die Höhle mit dem Heilmittel, in der Hoffnung er würde dieses einnehmen und sterben.

Während der Reise zur Höhle, geraten Rebekah und Elena immer wieder aneinander. Rebekah versteht nicht, warum Elena unbedingt dabei sein muss. Zudem sind die sieben Reisenden in den Wäldern nicht willkommen: es scheint fast so als würden an jeder Ecke Fallen auf sie warten. So versucht auf einmal jemand Jeremy mit einem Pfeil zu töten. Es wird schnell klar, dass etwas oder jemand verhindern möchte, dass sie zur Höhle gelangen.

Professor Shanes Vergangenheit

Professor Shane bringt alle zu einer kleinen Hütte, in der eine Anzahl von Studenten auf mysteriöse Weise ums Leben kamen. Dort kommt es zu einer emotionalen Szene zwischen Damon und Elena: Elena verspricht Damon, dass sie ihn noch lieben wird, auch wenn der Bund zwischen den beiden durch das Heilmittel gebrochen ist...

In der Episode erfahren wir, dass Professor Shane verheiratet war und ein Kind hatte. Sowohl seine Frau als auch sein Sohn sind tot. Shanes Sohn starb in einem tragischen Verkehrsunfall. Seine Frau, die eine Hexe war und "expression" ausübte, versuchte ihren Sohn mit Hilfe von Zauberei wieder zum Leben zu erwecken. Kurze Zeit später starb sie selbst, da sie die Kraft des Wiederbelebungszaubers nicht aushalten konnte.

Damons Entscheidung

Mitten in der Nacht verschwindet Jeremy. Alle machen sich auf die Suche nach ihm. Als Damon Professor Shane bedroht, erzählt dieser Damon, dass es seine tote Ehefrau war, die ihn dazu aufgeforderte Silas wieder zum Leben zu erwecken. Nur so könne sie ihren Sohn wiederbeleben. Shane offenbart Damon ebenfalls, dass Bonnie mit Kazia verwandt ist. Zudem ist es Shanes Ehefrau, die Shane erzählte, dass drei Massaker angerichtet werden müssten. Denn nur so kann eine Hexe genug Energie bündeln und der Wiederbelebungszauber würde gelingen. Zwei Massaker sind bereits geschehen: der Pastor und einige Bewohner von Mystic Falls sowie die Hybriden. Damon vermutet, dass die Tötung von ihm, Elena, Stefan, Rebekah und Jeremy das dritte Massaker darstellen soll.

Damon beginnt Professor Shane zu verprügeln und will ihn gerade töten als Elena ihn aufhält. Damon erklärt Elena, dass er nicht möchte, dass sie das Heilmittel nimmt, da sie dann alt und sterben wird. Und so eine Beziehung möchte er nicht führen! Damon macht ihr deutlich, dass er ein Vampir und damit unsterblich bleiben will. Er könne sich nichts erbärmlicheres vorstellen als wieder ein Mensch zu sein.

Shane kann mit dem Grabstein fliehen und Bonnie versucht Jeremy mit Hilfe eines Zauberspruchs zu finden. Mit der Unterstützung eines Hexers schafft es Shane Jeremy und Bonnie gegen ihren Willen zu ihm zu bringen. Die vier machen sich auf den Weg zu Silas. Währenddessen wird Damon von einem der Fünf angegriffen und dieser bricht ihm das Genick.

Caroline und Klaus

Die Episode von "Vampire Diaries" handelt auch von Klaus (Joseph Morgan) und Caroline (Candice Accola) . Klaus schafft es Caroline in seine Gewalt zu bringen, obwohl er immer noch mit Hilfe von Bonnies Zauberspruch in Elenas Wohnzimmer gefangen ist. Er droht Tyler (Michael Trevino) damit sie ausbluten zu lassen. Caroline weiß, dass Klaus sie liebt und versucht ihn zu überzeugen sie am Leben zu lassen. In einem Anflug von Menschlichkeit gibt er Caroline Blut - er kann sie nicht sterben lassen.

"Vampire Diaries" Staffel 4 startet am 7. März und dann immer donnerstags um 20.15 Uhr auf sixx!

Hier geht's zu den Bilder von Folge 13:

Neueste Vampir-Videos

Neueste Bilder

Kommentare