Vampire Diaries

Vampire Diaries: Spoiler zu Staffel 5, Folge 5

Monster’s Ball

Achtung, Spoiler! Pünktlich zu Halloween haben sich auch unsere Lieblingsvampire aus "Vampire Diaries" in Schale geworfen. Elena und Damon gehen als Anne Boleyn und Henry VIII auf eine historische Kostümparty. Doch die Party verläuft anders als geplant. Damon schmiedet Pläne mit Bad-Boy Silas statt mit Elena! Aber lest selbst!

01.11.2013 11:00 Uhr

Wenn ihr nicht wissen wollt, was es Neues aus Mystic Falls gibt, dann solltet ihr jetzt aufhören zu lesen, denn hier gibt es alles zur fünften Folge der Staffel 5 von "Vampire Diaries" Spoiler-Alarm! Am Halloween-Tag (31.10.) wird es auch bei den Vampiren gruselig, vor allem wenn Damon ( Ian Somerhalder ) auf einmal gemeinsame Sache mit Gegner und Stefan-Doppelgänger Silas (Paul Wesley) machen will. Was euch noch in "Monster’s Ball" erwartet, könnt ihr hier nachlesen. Aber macht euch auf viel Spektakel gefasst, denn nicht umsonst haben Delena Anne Boleyn und Henry VIII als Verkleidungen für ihren "Monster’s Ball" ausgesucht. Das ist kein gutes Omen für das Pärchen.

Elena hat Schuldgefühle

Zunächst einmal setzt die neue "Vampire Diaries"-Folge da an, wo Folge 4 aufgehört: beim Abschied von Hexe Bonnie (Kat Grahams). Damon erhofft sich auf der historischen Kostümparty eine gute Zeit mit seiner heiß geliebten Elena ( Nina Dobrev ), doch diese ist noch in Trauer um ihre beste Freundin Bonnie. Schuldgefühle übermannen sie, weil Bonnie bereits seit Monaten tot ist und Elena sich nicht gewundert hat, wo ihre BFF abgeblieben ist. Nun gut, ihr Bruder Jeremy (Steven R. McQueen) hat den Tod von Bonnie auch geschickt vertuscht. Aber nun wissen es alle und vor allem Caroline (Candice Accola) und Elena sind tief mitgenommen. Elena schwört sich, auch den Tod ihrer College-Mitbewohnerin Megan nicht einfach so zu vergessen. Ihr neues Hassobjekt lautet daher Dr. Maxfield (Rick Cosnett). Dieser ist immer noch dabei, Jesse (Kendrick Sampson) in einen Vampir zu verwandeln.

Tyler: Kaum da, schon wieder fort?

Caroline ist erst einmal durch das Wiedersehen mit Tyler (Michael Trevino) etwas abgelenkt. Die beiden erleben eine heiße Liebesnacht. Doch was zunächst nach eitel Sonnenschein aussieht, endet im Liebeskummer. Tyler ist nur kurz zurück, denn er ist weiterhin auf Rachefeldzug und will den Mörder seiner Mutter jagen. Caroline bekommt auf die Frage, ob seine Liebe zu ihr nicht größer sei als der Hass auf den Mörder, eine schmerzvolle Antwort. Und fort ist Tyler. Apropos Mütter rächen, auch Nadia will den Mord an ihrer Mutter rächen. Und nun kommt der Clou: Katherine hat Nadias Mutter 1645 in Paris getötet! Oder doch nicht? Später gibt Nadia zu, die Paris-Story nur erfunden zu haben und offenbart: "Du, Katherine, bist meine Mutter". Schock! Was ist dran an der Story?

Pakt zwischen Damon und Silas?

Unterdessen ist Silas immer noch auf der Jagd nach Katherine. Immerhin ist sie die einzige, die das Gegengift für Unsterblichkleit in ihrem Blut trägt. Silas will mit seiner Verlobten, die als Mensch gestorben war, wiedervereint sein. Mit Katherines Gegengift sitzt er nicht mehr zwischen Diesseits und Jenseits fest und kann zu seiner Verlobten weiterziehen. So oder ähnlich ist zumindest der Plan. Allerdings muss er für diesen Plan selbst sterben. Da kommt Damon ins Spiel. Der heiße Vampir hat es sich in den Kopf gesetzt, Bonnie von den Toten auferstehen zu lassen, um seine Elena wieder glücklich zu machen. Weder Jeremy noch Bonnie selbst, die aus dem Jenseits immer mal wieder Kontakt mit Jeremy aufnimmt, finden den Plan gut. Bonnie hat Angst, dass sich ihre Freunde bei der Umsetzung des Plans selbst in Gefahr bringen. Ihre Angst ist berechtigt, denn der Plan führt direkt zu Silas. Damon hat ein Arrangement mit dem Ur-Vampir. Er will den Moment von Silas Tod nutzen, um Bonnie zurückzubringen. Vampir für Hexe, nach dem Motto Auge für Auge, Zahn für Zahn. Doch Silas verlangt als Gegenzug Unmögliches von Damon: Er soll seinen Bruder Stefan töten, den Doppelgänger von Silas! Scheint, als sitzt Damon in einer Zwickmühle.

Katherine und der Tod

Silas braucht für seinen Plan außerdem die Hilfe von Hexe Qetsiyah aka Tessa. Blöd nur, dass diese ausgerechnet Silas verabscheut, weil er ihr einst das Herz gebrochen hat. Beim "Monster's Ball" kommt es zum Showdown der beiden, bei dem die Hexe Silas alles Blut aus den Körper zieht. Doch es geht noch weiter. Katherine sieht den leblosen Körper von Silas und denkt schon: Schwein gehabt, dem Tod von der Schippe gesprungen, aber nein, sie hat nicht mit Damon gerechnet. In einer schnellen Bewegung wird Katherines Hals in den Mund von Silas gezwungen, wo er ihr das Blut aus dem Körper saugt. Katherine ist tot. Wenn da nicht ihr Herzschlag wäre...

Nach diesem echten Herzschlagfinale wird der Zuschauer allein gelassen. Auf Antworten müssen alle "Vampire Diaries"-Fans bis zum 7. November warten, wenn die nächste Folge von Staffel 5 im TV läuft. In " Handle With Care " (dt. "Mit Vorsicht zu genießen") bekommen wir hoffentlich mehr Informationen. Wie kann es sein, dass Katherine noch lebt? Ist Bonnie auch schon wieder am Leben? Etwas Geduld müssen wir wohl noch haben!

Hier gibt es die Bilder zu Folge 5 "Monster’s Ball":

Mehr Infos zu "Vampire Diaries" findet ihr hier auf sixx.de . Ihr wollt wissen, wie es mit den Ur-Vampire bei "The Originals" weitergeht? Alle News, Spoiler und Bilder findet ihr natürlich auch bei uns auf sixx.de!

Text: Anja Kauffmann

Neueste Vampir-Videos

Kommentare