The Originals
Klaus - Vampir und Werwolf zugleich

Joseph Morgan ist Klaus Mikaelson

Klaus ist der skupeloseste Ur-Vampir
Joseph Morgan spielt den Ur-Vampir Klaus © Warner Bros. Entertainment Inc.

Heimtückisch, gefährlich und herrlich sarkastisch: Ur-Vampir Klaus Mikaelson ist jedes Mittel Recht, um zu bekommen, was er will. Wir zeigen euch, wer hinter dem Ur-Vampir aus " The Originals " steckt!

Joseph Morgan

Joseph Morgan wurde am 16. Mai 1981 in London geboren. Um Schauspieler zu werden, besuchte er dort die "Central School of Speech and Drama". Sein erstes Vorsprechen für eine Filmrolle hatte er als Tom Riddle in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", für die er allerdings nicht angenommen wurde. Mit "Eroica" bekam er 2003 seine erste Rolle in einem Fernsehfilm. In den Jahren danach spielte er als Nebendarsteller in Filmen wie "Alexander" (2004) und "Master and Commander" (2003) mit. Seine erste Film-Hauptrolle erhielt Joseph in "Ben Hur" (2010). Seit 2011 ist der Schauspieler in "Vampire Diaries" zu sehen. Seit Beginn der zweiten Staffel stellt er als Niklaus Mikaelson, kurz Klaus, das Leben aller in Mystic Falls auf den Kopf.

Klaus, der Hybrid

Das Besondere an Klaus: Er ist sowohl ein Ur-Vampir, also einer der ersten Vampire der Welt, als auch ein Werwolf und vereint damit zwei Blutlinien in sich. Diesen Umstand verdankt er seiner Mutter Esther , die eine Affäre mit einem Werwolf hatte, aus der Klaus hervorging. Außerdem verwandelte Esther all ihre Kinder in Vampire, um sie gegen die Angriffe der Werwölfe zu schützen. So wurde Klaus zum ersten Hybriden der Geschichte und seine Kräfte übersteigen die seiner Verwandten bei weitem. Deshalb belegte ihn seine Mutter mit einem Fluch, der seine Werwolf-Kräfte unterdrücken sollte. Diesen Fluch konnte Klaus allerdings in Staffel 2 von "Vampire Diaries" brechen und zum vollwertigen Hybrid werden. Als Klaus Stiefvater Mikael feststellte, dass Klaus eigentlicher Vater ein Werwolf ist, tötete er diesen und dessen gesamte Werwolf-Familie. Darauf ist die tiefe Abneigung zwischen Vampiren und Werwölfen zurückzuführen. Mehr zur Geschichte der Ur-Vampire könnt ihr  hier  nachlesen!

The Originals - Ursprung aller Vampire

Nachdem Klaus lange Zeit seine Pläne in Mystic Falls verfolgt hat (nämlich eine Hybrid-Armee zu gründen), kehrt er in seine einstige Heimat  New Orleans  zurück. Hier spielt sich das "Vampire Diaries"-Spin-Off  "The Originals" ab. Der Grund für Klaus Rückkehr: Jemand plant einen Komplott gegen ihn! Als Klaus in New Orleans ankommt, findet er die Stadt vollkommen verändert vor: Sein Ex-Schützling Marcel hat die Vampire mobilisiert und unterdrückt die einst so mächtige Gruppe der Hexen. So viel Macht in den Händen eines anderen macht Klaus rasend vor Eifersucht. Er will um jeden Preis die Herrschaft wieder an sich reißen und beschließt mit seinen Geschwistern Elijah (Daniel Gillies) und Rebekah (Claire Holt) nach New Orleans zurückzukehren. Dort trifft er auf Hayley , die eine unfassbare Neuigkeit hat: Sie ist von Klaus schwanger! Wie es in New Orleans weiter geht, könnt ihr jetzt schon vor der deutschen Erstausstrahlung auf sixx in unseren wöchentlichen Spoilern lesen!

Für alle, die gar nicht genug von Joseph Morgan und Klaus bekommen, sollten sich diesen überraschenden Serienfact nicht entgehen lassen!

Wir stellen vor: Niklaus Mikaelson

Geboren 10th Jahrhundert
Ursprüngliche Spezies Werwolf
Aktuelle Spezies
  • Ur-Vampir
  • Ur-Hybrid
Getötet durch Mikael als Werwolf
Gespielt von Joseph Morgan
Zuletzt gesehen in  Staffel 2 Folge

Joseph Morgan im Interview

Kommentare

Joseph auf Twitter