Sex and the City
Kristin Davis ist Charlotte York

Charlotte York

Sex and the City: Kristin Davis spielt Charlotte York
Sex and the City: Kristin Davis spielt Charlotte York © Paramount Pictures

Kristin Landen Davis wurde am 23. Februar 1965 in Boulder geboren. Davis studierte Schauspiel an der Rutgers Universität in New Jersey und machte 1987 ihren Abschluss. Kristin Davis spielte die Rolle der Brooke Armstrong in der Serie "Melrose Place" und war auch in Serien wie "Friends" und "Seinfeld" zu sehen. Richtig bekannt wurde die US-Schauspielerin aber erst durch die Rolle der Charlotte York in "Sex and the City" . Für diese Rolle bekam sie 2002 den Emmy und den Golden Globe. Noch vor "Sex and the City" war Kristin Davis im Film "Doom Asylum" zu sehen. Während SATC spielte sie in "Road Trip in die Hölle" und "Atomic Train" mit. Nach der Serie folgten die Movies "Shaggy Dog", "All inclusive" und "Die Reise zur geheimnisvollen Insel". Davis adoptierte 2011 ein Mädchen und lebt in Los Angeles.

Davis als Charlotte York

Charlotte York ist die schüchternste und romantischste unter den vier Damen aus "Sex and the City" . Sie glaubt an die große Liebe und will unbedingt heiraten. Charlotte gilt als konservativ und arbeitet in einer Galerie. Sie heiratet zweimal und ist am Ende mit jemanden liiert, der so gar nicht ihren Vorstellungen von einem Traumprinzen entspricht, der sie aber glücklich macht. Charlotte adoptiert mit Ehemann Nummer zwei ein Mädchen und erfüllt sich damit ihren lang gehegten Kinderwunsch.

Kommentare

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt