Rachel Khoo

Paella-Nester mit Meeresfrüchten von Rachel Khoo: Rezept

Paella-Nester mit Meeresfrüchten

Paella-Nester mit Meeresfrüchten
Paella-Nester mit Meeresfrüchten © Foto: David Loftus
Zutaten für 6 Personen

  • 250g rohe Garnelen, ungeschält und ungekocht
  • 200 g Wangen vom Kabeljau oder Seeteufel
  • 600g Mischung aus Venusmuscheln und Miesmuscheln  (gereinigt)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, geschält, halbiert und fein geschnitten
  • 1 kleine Fenchelknolle, geputzt und fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Chorizo-Wurst zum Kochen
  • 1 großzügige Prise Safran
  • 2 EL Olivenöl
  • 150g lilafarbener Brokkoli
  • 150ml Glas trockener Weißwein
  • 750 ml Fischfond

Für die Nudel-Nester:

  • 140g Vermicelli-Nudeln
  • 2 Stücke weiche Butter für die Form
  • Muffin-Blech für sechs große Muffins

Heizt den Backofen auf 200°C vor. Schneidet Zwiebeln, Fenchel und Knoblauch. Erhitzt das Öl in einer großen Pfanne mit Deckel und lasst es 10 Minuten köcheln. Gebt die Nudeln in eine Schüssel und gießt kochendes Wasser darüber. Lasst sie für etwa 45 Sekunden durchziehen, bis sie etwas biegsam sind aber noch Biss haben. Abtropfen lassen und auf einem sauberen Geschirrtuch ausbreiten, um die überschüssige Feuchtigkeit loszuwerden. Mit einem anderen Geschirrtuch trocken tupfen bis sie vollkommen trocken sind. Streicht die Muffinformen mit der Butter aus und legt die Nudeln hinein. Macht die Löcher ruhig bis oben voll (die Nudeln werden leicht schrumpfen). Stellt sie in den Ofen für 30 Minuten (oder bis sie knusprig und goldbraun sind).

Hackt die Chorizo in dünne Scheibchen und bratet sie mit dem Zwiebelmix für etwa 8-10 Minuten. Gebt Weißwein und Safran hinzu und lasst es eine Minute lang köcheln, bevor ihr ca. 750ml Brühe hinzufügt. Zum Kochen bringen. Fügt die Wangen, Garnelen und die Brokkoli-Stiele hinzu und lasst es eine Minute köcheln. Dann kommen die Miesmuscheln, Venusmuscheln und die Brokkoli-Röschen dazu. Rühren, Deckel drauf und die Platte hochdrehen. 3 Minuten mit Deckel kochen lassen.

Nehmt den Deckel ab und schüttet die Flüssigkeit durch ein Sieb in eine große Schüssel. Kocht die Flüssigkeit für ca. 20 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz ein (z. B. eher Brühe oder eine dickflüssige Sauce). Nehmt einige der Miesmuscheln und Muscheln aus den Schalen. Holt die Fadennudeln aus dem Ofen und gebt sie in große flache Schalen. Legt eine Handvoll Meeresfrüchte in jedes Nest, dann gießt ihr die Sauce darüber und legt noch etwas Fisch an den Rand der Nester.

Tipps:
Alles kann im Voraus zubereitet und schonend aufgewärmt werden. Ihr könnt auch Brühe kaufen, anstatt selber welche herzustellen.

© Rachel Khoo, 2012

Zubereitungszeit: 25 Minuten, Kochzeit: 1 Stunde

Ihr solltet auch mal die Paella von Jamie Oliver probieren!

Kommentare

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt