Paula kommt

Playlist

Paula kommt

Analer Höhepunkt: Mein erster Rim-Job

Folge 6 Staffel 5

In ihren Affären erlebt Sabine auch immer wieder neue, aufregende Sex-Praktiken, wie z.B. den Rim-Job. Dabei hat ein Liebhaber sie anal verwöhnt. Wie die Technik ankam, erfahrt ihr hier!

15.06.2016 22:00 | 1:19 Min | © SIXX

Tipps für den Analverkehr

Rimjob: Anale Zungenspiele

Wer den Analsex mit seinem Partner aufpeppen möchte , kann den sogenannten Rimjob ausprobieren. Wie die Zungenspiele am Anus besonders heiß werden und was es aus hygienischer Sicht zu beachten gibt, erfahrt ihr im Folgenden.

Wie geht der Rim-Job?

Beim Rimjob handelt es sich um eine sexuelle Stimulation des Anus. Bei dieser Sex-Praktik, die auch als Anilingus oder Afterlecken bezeichnet wird, wird die Analregion, oft inklusive des Dammbereichs, mit Mund und Zunge stimuliert. Was für viele im ersten Moment abschreckend klingt, ist für andere gerade deshalb so prickelnd, weil sich im Bereich des Anus und des Damms viele erogene Zonen befinden. So bieten die analen Zungenspiele einerseits ein anregendes Vorspiel für den Analverkehr, andererseits kann der Partner so zum Höhepunkt geleckt werden.

Ob die Zunge nur den Bereich am Anus und der Dammregion stimuliert oder ganz in den After eintaucht, ist eine Frage der persönlichen Vorlieben. Grundsätzlich kommt dafür jede Sex-Stellung infrage , in der ihr mit dem Mund gut an den Hintern kommt. Besonders heiß: Wenn ihr auf dem Gesicht eures Partners sitzt.

Rimjob
Der Rimjob kann Abwechslung ins Liebesleben bringen. © Fotolia - kei907

Rim-Job: Nicht ohne Hygiene

Auf ausreichend Hygiene sollte beim Rimjob unbedingt geachtet werden. Es gibt eine spezielle Analspülung, die helfen kann, aber kein Muss ist. Der Bereich sollte auf alle Fälle vorher gründlich gewaschen werden. Möglich ist auch der Einsatz eines speziellen Lecktuchs, das zum Schutz vor den Bereich gelegt wird. Und: Der Mann sollte nach dem Rimming nicht in den Vaginalbereich wechseln, da so Darmbakterien in die Scheide gelangen könnten.

Fazit: Ob der Rimjob als Sex-Praktik infrage kommt, muss jeder selbst entscheiden. Wenn beide Sex-Partner mit der Praktik einverstanden sind und auf ausreichend Hygiene achten, steht dieser Form des Analverkehrs aber nichts im Wege.

Kommentare