Playlist

Paula kommt

So funktionieren Auflegevibratoren

Vibratoren gibt es in allen Formen und Ausführungen. Wie ein Auflegevibrator funktioniert und welche Art der Stimulation von ihm ausgeht, erklärt Paula im Video.

24.10.2016 14:56 | 1:40 Min | © SIXX

Container Name

Ideal für Einsteiger

Sexspielzeug Auflegevibrator: Wie und warum verwendet man ihn?

Das Sexspielzeug Auflegevibrator ist die ideale Möglichkeit, um in die weite Welt pulsierender Lust einzutauchen. Frauen lernen hiermit die Vorzüge vibrierender Stimulation kennen, ohne einen Finger bewegen zu müssen. Alles zu dem Sextoy findet ihr hier.

Was ist ein Auflegevibrator?

Beim Sexspielzeug ist der Auflegevibrator ein Toy, das nicht zur vaginalen oder analen Penetration konzipiert wurde. Es dient vornehmlich der klitoralen Stimulation – und ist somit für Frauen genau das, wonach sie sich sehnen. Während sie im alltäglichen Sexleben oft in den Genuss einer Penetration kommen, wird der Klitoris oftmals zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Wie das Sexspielzeug Auflegevibrator verwendet wird

Der Aufbau des Sexspielzeugs ist denkbar einfach: Die meisten Auflegevibratoren sind der Anatomie der Vagina angepasst. Einige Modelle müssen somit nur auf das Schambein gelegt werden und passen sich so den natürlichen Wölbungen perfekt an. Sie vibrieren auf Höhe der Klitoris besonders intensiv. Frau kann sich zurücklehnen und eine entspannte, lustvolle Reise genießen. Die meisten Modelle können in der Stärke der Vibration gesteuert werden. So beginnen Genießerinnen auf kleiner Stufe und nähern sich langsam und immer intensiver dem Höhepunkt.

Sexspielzeug Auflegevibrator

Aber es gibt verschiedene Auflegevibrator-Varianten. So gibt es zum Beispiel einen, der einem Schmetterling sehr ähnelt. Er ist an einer Art Slip befestigt und wird somit quasi angezogen. Per Funk kann schließlich die Vibration gestartet und in ihrer Intensität bestimmt werden. Ein Kick für Paare: Mit diesem Sexspielzeug übermittelt er seiner Liebsten hin und wieder kleine erregende Nachrichten, während diese beispielsweise den Haushalt erledigt.

Vorteile des Sextoys

Das Sexspielzeug Auflegevibrator ist mit Strom betrieben – in seltenen Fällen per Kabel, meistens durch einen integrierten Akku oder eine Batterie. Auf diese Weise sind sie äußerst diskret und einfach zu handhaben. Im Gegensatz zu großen Vibratoren, die auch zur Penetration geeignet sind, ist diese Variante äußerst geräuscharm und somit auch sehr unauffällig. Frauen lassen sich voll und ganz auf die prickelnden Momente ein, ohne durch ein lautes Surren abgelenkt zu werden.

Fazit: Frauen, die die Vorzüge klitoraler Stimulation kennenlernen wollen, sind mit dem Sexspielzeug Auflegevibrator gut beraten. Er muss einfach nur auf dem Lustpunkt angebracht werden und schon können sie sich zurücklehnen und genießen.

Auch interessant:

http://www.sixx.de/tv/paula-kommt/video/ratgeber/1-sexspielzeug-was-es-alles-gibt-ratgeber-39-clip

http://www.sixx.de/tv/sixx-quickie/video/25-sixx-sex-quickie-orgasmus-theorien-clip