Playlist

Paula kommt

Frag Paula: Kann man eine Trantra Massage selbst ausführen?

Staffel 1

Sinnliche Tantra Massagen sind leider sehr teuer und daher nicht für jeden erschwinglich. Ob und vor allem wie ihr eine Tantra Massage zuhause selbst nachmachen könnt, erfahrt ihr im Video.

18.01.2017 13:49 | 2:57 Min | © sixx.de

"Paula kommt"

Tantra-Massage selbst ausführen: Tipps und Tricks

Wer einen Profi ranlässt, muss dafür tief in die Tasche greifen. Deshalb fragen sich viele, ob sie die Tantra-Massage selbst ausführen können. Mit ein paar Tipps ist das natürlich möglich, wie Paula Lambert von "Paula kommt" verrät.

Was ist Tantra überhaupt?

Bevor es darum geht, wie ihr eine Tantra-Massage selbst ausführen könnt, kurz eine Begriffserklärung. Denn vor der Praxis solltet ihr euch ein wenig mit der Theorie beschäftigen. Tantra bezeichnet eine esoterische Strömung aus Indien und bedeutet so viel wie Zusammenhang. Das Ziel des Tantrismus ist die Einswerdung mit dem Absoluten und das Erkennen der höchsten Wirklichkeit. Sexuelle Praktiken und Erfahrungen spielen dabei eine große Rolle. Energiezentren, die Chakren, werden durch bestimmte Berührungen sowie die Vereinigung von Frau und Mann stimuliert. Dabei geht es nicht darum, zum Höhepunkt zu gelangen.

Tantra Massage selber machen

Bild: Fangt zuerst mit dem Rücken an und arbeitet euch bei der Tantra-Massage zu den intimen Stellen vor.

Tantra-Massage selbst ausführen: So geht's

Wenn ihr eine Tantra-Massage selbst ausführen wollt, solltet ihr die richtige Atmosphäre mit Licht, Duftkerzen etc. schaffen und euch viel Zeit nehmen. Diese Art der Massage ist einseitig, aber natürlich dürft ihr euch mit eurem Partner abwechseln. Bereitet auch warmes Massageöl vor, damit eure Bewegungen gleiten. Streichelt euren Schatz zunächst an unverfänglichen Orten, damit er sich entspannt. Widmet euch dann seinem Intimbereich. Stimuliert beispielsweise die Brustwarzen, indem ihr sie zwischen Daumen und Zeigefinger leicht massiert.

Dasselbe könnt ihr auch mit dem Kitzler machen oder aber ihr nehmt den Penis in beide Hände und fahrt mit den Daumen und leichtem Druck rauf und runter. Findet heraus, welche Berührungen eurem Partner ab besten gefallen. Paula Lambert von "Paula kommt" rät, sich Fachliteratur zu besorgen, und die richtigen Griffe auszuprobieren.

Fazit: Eine Tantra-Massage selbst ausführen kann zunächst etwas umständlicher sein, aber habt keine Angst, ihr könnt dabei nichts falsch machen, wenn ihr auf die Reaktionen eures Partners achtet. So findet ihr schnell heraus, was ihm gefällt und was nicht. Nehmt euch Zeit, den Körper und seine Lustpunkte zu entdecken. Im "Paula kommt"-Clip erklärt euch Paula Lambert die Vorzüge einer professionellen Massage und gibt weitere Tipps.

Auch interessant:

http://www.sixx.de/tv/4-blondes/video/12-tantra-techniken-clip

http://www.sat1.de/ratgeber/liebe-sex/erotik/tantra-massagen-ablauf-und-anleitung-clip

http://www.kabeleins.de/sosiehtsaus/liebe-erotik/videos/tantra-fuer-anfaenger-anleitung-im-video-clip