Paula kommt

Sexhoroskop 2016: Wassermann

Wassermann - Die Ungezähmten

Die Wassermänner (21. Januar - 19. Februar) lieben Action und Abwechslung - langweilig wird es mit ihnen garantiert nicht!

Sexhoroskop 2016 Wassermann Bild

Die Wassermänner lieben einen Tick anders und wollen bloß nicht "normal" sein, denn das wäre ja langweilig und abtörnend. Auch ist ihr Freiheitsdrang stark. Daher sind sie die bunten Vögel im Bett, die sich nicht so leicht kriegen lassen und immer eine Überraschung in der Hinterhand haben. Eine Affäre mit ihnen riecht daher nach erfrischender Unkonventionalität. Wann es 2016 besonders gut "abgeht", verrät das folgende Horoskop.

Sex-Jahrestrend für die Wassermänner

Ausgerechnet Saturn unterstützt 2016 die Wassermänner, indem er sie allerdings ruhiger und "erdiger" macht. Das kann beim Sex nicht schaden, so dass sie nun besser entspannen und ihr Genuss deutlich mehr Tiefgang erfährt. Noch besser wird's ab September, wenn der Waage-Jupiter für beglückende Hochstimmung sorgt. 

Höhepunkte

Vom 6. bis 30. April ist Party angesagt, wenn die Widder-Venus und der Schütze-Mars alle so richtig in Schwung bringen. Da lassen sich die Wassermänner gerne mitreißen und zu heißen Flirts und Affären verführen - bei denen sie einmal mehr ihre Partner mit kreativen Ideen überraschen…

Eher romantisch wird die Zeit vom 29. August bis 23. September, wenn die Venus in der Waage und der Mars im Schützen stehen. Beide Liebesplaneten sorgen nun für intelligente und niveauvolle Unterhaltung. Warum nicht einen kleinen Städtetrip buchen und sich ein ganz besonderes Liebesnest suchen?

Ganz in ihrem Element sind die Wassermänner dann wieder vor Weihnachten, wenn vom 8. bis 19. Dezember gleich beide Liebesplaneten in Wassermann wechseln. Jetzt wird es verrückt, und die vielen Weihnachtsfeiern bieten reichlich Gelegenheit zum Abschleppen und "Spaß haben".

Besondere Geburtstagskinder

Die Wassermänner vom 6. bis 13. Januar bekommen gleich von zwei Planeten das Beste, nämlich von Uranus und Saturn. Sie haben dadurch die Chance, ihr Leben nachhaltig zu verändern, statt wie so oft Kurzschlusshandlungen zu begehen. Partnerschaftlich werden nun Beziehungen möglich, die haltbar sind und doch niemand der Freiheit berauben. Das Sexleben profitiert davon maximal!

Kommentare