Pain & Fame

So geht's am Mittwoch um 20:15 Uhr weiter:

Alle Sessions aus Tätowierer-Perspektive

Bestechend schön!

In der neuen Tattoo-Show „Pain & Fame“ sucht sixx ab dem 5. Oktober Deutschlands besten Tätowierer

Wenn der Körper zur Leinwand wird: In der neuen Tattoo-Competition-Show „Pain & Fame“ sucht Sophia Thomalla gemeinsam mit den internationalen Tattoo-Stars Randy Engelhard (Heaven of Colours) und Mario Barth (Starlight Tattoo) den besten Tätowierer Deutschlands.

Acht Tätowierer treten an, um Deutschlands bester Tätowierer zu werden. Und für den Sieger geht es um noch mehr als den Titel: Er erhält ein Sponsoring sowie eine Hospitanz in Mario Barths Flagship Stores im Wert von insgesamt 85.000 Euro. Jeder Tätowierer bringt seine eigene „Lebende Leinwand“ mit – mit der er eine untrennbare Einheit bildet. Denn diese stellt nicht nur ihren Körper zur Verfügung – jedes Tattoo spiegelt auch eine ganz persönliche Geschichte, eine Emotion oder ein Erlebnis von ihr wider.

In jeder Folge stellt die Jury den Kandidaten eine neue Tattoo-Challenge: Welches Motiv fällt ihnen zum Thema „Mein größtes Geheimnis“ ein. Welches zu „Dein schönstes Erlebnis“? Für den Tätowierer geht es nun darum, sein Talent zu zeigen – seine „Leinwand“ möchte mit einem traumhaften Ganzkörper-Tattoo nach Hause gehen. Wer nicht vor der Jury besteht, muss die Show verlassen!

„Pain & Fame – Wer wird Deutschlands bester Tätowierer“, sechs Folgen ab Mittwoch, 5. Oktober 2016, um 20:15 Uhr auf sixx.

Die Pain Chart

Wo schmerzt es eigentlich am meisten, sich ein Tattoo stechen zu lassen? Die Pain Chart verrät's. Tattoo-Willige finden so den passenden Platz für ihr zukünftiges Körperkunstwerk.

Zum Artikel

sixx auf Facebook

Mehr Tattoos?