Jamie Oliver

Steak-Sandwich

Jamie Olivers Rezept für Steak-Sandwich

Ich habe dieses Gericht in einigen Imbissen in Amerika probiert und am besten serviert man es, wenn man verhungert und ausgepowert von der Arbeit kommt, denn dann wirkt es wahre Wunder. 

Steak-Sandwich für 4 Personen

Steak-Sandwich
© Screenshot: Jamie's 30 Minuten Menüs

2 Zwiebeln, geschält und fein geschnitten
Olivenöl (extra virgin)
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
einen Spritzer weißer Weinessig
8 sehr dünne Roastbeefsteaks
Meersalz
225 Gramm Provolone-Käse
1 französisches Baguette
einige Handvoll Rucola, gewaschen
französischer Senf

Die Zwiebeln in etwas Olivenöl anbraten, bis sie goldbraun sind. Anschließend mit dem Pfeffer und dem Weinessig abschmecken. Das Fleisch mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne anbraten. Nach ein paar Minuten wenden und die Steaks mit Käse bestreuen. Das Baguette in der Zwischenzeit im Backofen vorwärmen.

Und nun wird alles serviert: dazu wird das Baguette halbiert und die eine Hälfte mit den Zwiebeln belegt. Erst kommt das Fleisch und dann der Rucola dazu und als Finish alles mit Senf bestreichen. Zum Schluss die andere Hälfte darauf packen, das Steak-Sandwich in zwei oder vier Stücke schneiden und genießen.

Ich habe dieses Gericht in einigen Imbissen in Amerika probiert und am besten serviert man es, wenn man verhungert und ausgepowert von der Arbeit kommt, denn dann wirkt es wahre Wunder.

 

 

Jamies Kochshow: alle aktuellen Folgen findest du sieben Tage nach TV-Ausstrahlung hier!

 

 

Mehr Infos:  www.jamieoliver.de

Kommentare

Meistgesehene Videos