Jamie Oliver

Quiche: Rezept von Jamie Oliver

Jamie Olivers Rezept für Quiche

Dieses Gericht reicht für 6 Personen

Das findet Jamie so lecker an der Quiche:

Quiche
© Screenshot: Oliver's Twist

Die Kombination aus den drei Käsesorten, dem Pancetta und Thymian schmeckt besonders gut. Probieren Sie es aus!

Für den Teig

500g Mehl
100g (Schweine-)Schmalz
150g Butter
eine Prise Salz
2 große Bioeier

Für die Füllung

5 große Bioeier
568ml Sahne oder Crème Double
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
eine Prise frisch geriebene Muskatnuss
1 eine Handvoll Greyerzer und Cheddarkäse, fein geraspelt
1 Bund Schnittlauch, fein zerhackt
1 Ziegenkäse, zerkrümelt
10 dünne Scheiben Pancetta (italienischer Bauchspeck)
1 kleine Handvoll Thymianspitzen, in Olivenöl eingelegt 

Und so funktioniert es

Das Mehl und das Fett rasch kneten und vorsichtig die Eier dazugeben. Den Teig etwas ruhen lassen, dann ausrollen und in einer runden Backform auslegen. Den Tortenboden ins Tiefkühlfach stellen, bis er gefroren ist, und für 10 Minuten bei 190 Grad Celsius blind backen. Blind backen heißt: Den Teig mit Backpapier bedecken, die Tortenform mit getrockneten Erbsen auffüllen und für die angegebene Zeit backen. 

Die Zutaten für die Füllung zusammen mischen und in die Tortenform geben. Den Ziegenkäse darüber streuen, die Pancetta-Scheiben darauf legen und dann mit dem selbstgemachte Thymianöl beträufeln. 30 Minuten bei 180 Grad Celsius backen.

 

 

Jamies Kochshow: alle aktuellen Folgen findest du sieben Tage nach TV-Ausstrahlung hier!

 

 

 

Mehr Infos:  www.jamieoliver.de

Kommentare

Meistgesehene Videos