Jamie Oliver

Geräucherte Rüben mit gegrillten Steak und Hüttenkäse-Dressing

Jamie Olivers Rezept für geräucherte Rüben mit Steak

Dieses Gericht reicht für zwei Personen

Geräucherte Rüben mit gegrilltem Steak und Hüttenkäse
© Screenshot: Jamie at Home

Auf die Methode, Rüben auf dem Grill oder über dem offenen Feuer zu grillen, bin ich in Amerika gestoßen. Für mein Rezept braucht man kleine Rote Beete, denn die sind einfacher zu schälen und werden schneller gar. Dazu gebe ich noch etwas Rosmarin, um die Rote Beete vor der direkten Hitze-Zufuhr zu schützen. Alternativ kann man die Rote Beete auch im Ofen auf 200°C bzw. auf Gasstufe 6 für 1 ½ stunden brutzeln lassen. Sie werden trotzdem super schmecken, aber Sie erhalten leider nicht diesen rauchigen Geschmack.

Das braucht man

8 kleine Rote Beete, Spitzen abgetrennt
1 kleines Bündel frischer Rosmarin, Blätter gepflückt
1 El Rotwein-Essig Extra mildes Olivenöl
Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer 1 kleiner Bund frische Petersilie, Blätter gepflückt und großzügig zerkleinert 1 kleiner Bund Estragon oder Basilikum, Blätter gepflückt und großzügig zerkleinert
4 x 100g Filet-Steak

Für das Hüttenkäse-Dressing

4 gehäufte EL Hüttenkäse
1 halbierte Zitrone
mildes Olivenöl
ein paar Zweige frischer Thymian, Blätter gepflückt

So wird's gemacht

Als erstes schmeißen Sie Ihren Elektro-Grill an oder zünden die Kohlen im Holzkohle-Grill an. Legen Sie die Rote Beete auf ein doppellagiges Stück Alu-Folie – ca. 30cm (ausgebreitet 60cm). Bestreuen Sie die Rote Beete mit den Rosmarinblättern. Rollen Sie die Folie ein – die Enden werden gedreht und nach innen gefaltet. Stechen Sie ein paar kleine Löcher in die Folie, damit der Rauch in die Rote Beete eindringen kann - so wird der Geschmack perfekt. Nun nehmen Sie die eingewickelte Rote Beete und legen diese auf den Rost bzw. zwischen die Kohlen. Achten Sie darauf, dass die Roten Beete auch von der Kohle bedeckt ist. So lassen Sie das Gemüse jetzt ca. 30 bis 40 Minuten garen – bis die Rote Beete fertig ist. Danach nehmen Sie die Rote Beete aus der Kohle und lassen sie abkühlen. Wickeln Sie die Rote Beete aus der Folie und entfernen Sie die Rosmarinblätter.

Wenn die Rote Beete etwas abgekühlt ist, schälen Sie sie und entfernen die verkohlte Haut. Zerkleinern Sie das Gemüse nun und legen sie in eine Schüssel. Geben Sie Essig, 3 EL milden Öls, reichlich Salz und Pfeffer sowie die Hälfte der Petersilie und das Estragon hinzu. Verrühren Sie nun alles gut.

Legen Sie nun den Hüttenkäse in eine Schale und geben Sie den gewürzten Saft der halben Zitrone dazu. Vermengen Sie dies mit zwei Spritzern milden Olivenöls, den Thymianblättern, Salz und Pfeffer. Alles gut umrühren, so dass sich das Öl mit dem Zitronensaft und dem Hüttenkäse vereint. Schmecken Sie das Dressing ab und geben Sie nach Bedarf noch ein bisschen Zitronensaft dazu.

Reiben Sie nun die vier Steaks vorsichtig mit dem Dressing ein. Legen sie die Filets auf den Grill und grillen Sie sie so lange, wie es ihnen beliebt. Drehen Sie das Fleisch alle Minute um – sobald die Steaks fertig sind, legen Sie sie zum Abkühlen auf einen Teller.

Servieren Sie die Rote Beete, indem Sie sie auf zwei Teller verteilen. Legen Sie je Teller zwei Steaks und geben Sie je einen Löffel des Hüttenkäse-Dressing darüber. Streuen Sie nun die restlichen Gewürze über die fertig angerichteten Teller. Und dann: Genießen Sie es!

Jamie Oliver ganze Folgen online schauen
© Jamie Oliver

 

 

Jamies Kochshow: alle aktuellen Folgen findest du sieben Tage nach TV-Ausstrahlung hier!

 

 

 

Mehr Infos: www.jamieoliver.de

Kommentare

Aktuelle ganze Folgen

Getränke-Tipp

Video

Rezepte