Jamie Oliver

Fisch in Miso-Marinade von Jamie Oliver: Rezept

Fisch in Miso-Marinade

FÜR 4 PERSONEN
40 MINUTEN
PLUS KÜHLEN & MARINIEREN
254 KCAL

FISCH

4 EL flüssiger Honig
3 EL weiße Misopaste
3 EL salzarme Sojasauce
2 EL Sake
1 EL Reisessig
1 TL Sesamöl
4 Fischfilets (Kabeljau, Schellfisch,
Lachs, Seeteufel oder Seelachs)
mit Haut, geschuppt und sorg-
fältig entgrätet (à 150 g)
bestes Olivenöl
2 Stängel Koriandergrün

RADIESCHEN-PICKLES

6 Radieschen
1–2 Vogelaugen-Chilischoten
6 Frühlingszwiebeln
4 gehäufte TL eingelegter Ingwer,
plus etwas von dem Saft
1 EL Weißweinessig
2 Stängel Koriandergrün

Jamies Wohlfühlküche: Fisch in Miso-Marinade Rezeptbild
© Jamie Oliver Enterprises (2014 Jamies Wohlfühlküche) Photographer: David Loftus

Nobu Matsuhisa, der berühmte japanische Koch, hat ein ähnliches Rezept mit black cod entwickelt, das mittlerweile rund um die Welt Kultstatus genießt. Hier kommt meine Hommage an Nobus Kreation, exklusiv für Sie, serviert mit Radieschen-Pickles als frischer Akzent. Der Clou ist die Marinade, die den Fisch wunderbar würzig macht – vom appetitlichen Glanz ganz zu schweigen. Ein fabelhaftes einfaches Gericht, das nie enttäuscht.

In einem kleinen Topf den Honig mit Miso und 1 Schuss Wasser verrühren und köcheln lassen, bis die Mischung von goldbrauner Farbe ist, dabei ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen, Sojasauce, Sake, Reisessig und Sesamöl unterrühren und
abkühlen lassen. Die Hälfte der Marinade in einen großen Gefrierbeutel gießen, die Fischfilets dazugeben und mit der Mischung überziehen. Die Luft aus dem Beutel drücken. Den Beutel verschließen und über Nacht in den Kühlschrank legen. Die restliche Marinade in ein Gefäß füllen und ebenfalls kalt stellen.

Kurz vor der Zubereitung die Radieschen und die Chilischoten (Samen nach Belieben entfernen) auf dem Gemüsehobel (mit Fingerschutz arbeiten!) oder auch mit dem Messer, wer geübt ist, in feine Scheiben bzw. Ringe schneiden und in eine Schüssel füllen. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Röllchen, den Ingwer in feine Scheiben schneiden. Alles mit 3 EL Ingwersaft, dem Weißweinessig und 1 kräftigen Prise Meersalz in die Schüssel geben und sorgfältig mischen. Zuletzt einige klein geschnittene Korianderblätter untermengen.

Sobald Sie startbereit sind, den Backofen auf 240 °C vorheizen. Die restliche Marinade in eine große beschichtete ofenfeste Pfanne gießen und bei starker Hitze auf den Herd stellen – sobald die Marinade aufkocht, den Fisch mit der Haut nach
oben in die Pfanne legen und mit der Marinade bestreichen. In den Ofen schieben und etwa 5 Minuten garen, bis die Haut goldbraun und an den Rändern leicht knusprig ist.

Den Fisch mit der Fleischseite nach oben anrichten und mit der Sauce überziehen. Einen Löffel der Pickles dazugeben, mit Olivenöl beträufeln und mit ein paar frisch abgezupften Korianderblättern dekorieren. Schmeckt fabelhaft mit gedämpftem grünem Gemüse – Brokkoli, Pak Choi, grüner Spargel oder Zuckerschoten – als Beilage.

© Jamies Wohlfühlküche by Jamie Oliver 

Die ganzen Folgen von "Jamies Wohlfühlküche" gibt's im Anschluss an die TV Ausstrahlung immer  hier auf sixx.de

Weitere Rezepte von Jamie findet ihr hier !

Mehr Infos:  www.jamieoliver.de

Kommentare

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt