Horror Tattoos
Mi 09.03.2016, 20:15

Leipzig

Die Warteschlange vor dem Leipziger Trend-Club "Felsenkeller" ist lang. Über 200 Kandidaten wollen ihre Arschgeweihe, missglückten Porträts und bemitleidenswerten Blumenranken covern lassen. Annett hat ziemlich gute Chancen: Sie wollte eigentlich ihren toten Vater ehren und geriet dabei in die Hände eines völlig ahnungslosen Heilpraktikers, der ihr eine ganz besonders schmerzhafte Erinnerung an dieses Tattoo verschaffte.

Kommentare

sixx auf Facebook

Tattoo Nightmares