Wunderschöne Patches: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Strickjacken-Parade

Mit süßen selbstgemachten Patches zum Aufbügeln kannst du deinen alten Strickjacken im Handumdrehen einen sommerlich-frischen Touch verpassen. Kreiere deine eigenen Patches-Motive aus deinen Lieblingsstoffen – oder schnapp dir unsere Eis- und Vogel-Motiv-Vorlagen und pimp deine langweiligen Strickjacken mit Patches in Gold, Silber und Bonbonfarben!

Am besten schaust du dir dazu noch mal die Videoanleitung an, dann klappt's garantiert.

Strickjacken-Patches-1

Das brauchst du für die Patches:

Festen Baumwollstoff in verschiedenen Farben (zum Beispiel in Neonpink, Neongelb, Türkis, Mint, Rosa, Gold, Silber)
Bleistift
Vliesofix (doppelseitiges Textilklebepapier zum einfachen Aufbügeln von Applikationen)
Stoffschere
Wollnadel/Stopfnadel
Bügeleisen
Feuchtes Stofftuch
 
 
  
 
  

Patches selber machen: So geht's

Strickjacken Patches Schablone: Vogel
Strickjacken Patches Schablone © sixx

Schritt 1:
Wasche und bügle alle Baumwollstoffe und auch deine Strickjacke, um die Appretur daraus zu entfernen. 

Schritt 2:
Zuerst zeichnest du das Motiv für dein Patch mit einem Bleistift auf die Papierseite (also die glatte Seite) des Vliesofix und schneidest das aufgezeichnete Motiv grob aus.
Als Motiv kannst du dein eigenes Lieblingsmotiv oder eine unserer Vorlagen verwenden. 

Schritt 3:

Strickjacken Patches Schablone: Eis Bonbon
Strickjacken Patches Schablone © sixx

Nun legst du das Vliesofix-Motiv mit seiner rauen Seite auf die Rückseite des Baumwollstoffs und bügelst das Vliesofix-Motiv (trocken/ohne Dampf) auf den Baumwollstoff. Die Papierseite (die Trägerpapierschicht) des Vliesofix-Motivs liegt während des Bügelns oben. 

Schnitt 4:

Jetzt schneidest du das aufgebügelte Motiv exakt an seinen Kanten aus und ziehst die Trägerpapierschicht ab. 

Schritt 5:

Platziere das Motiv mit der beschichteten Vliesofix-Seite nach unten auf deiner alten Strickjacke genau an der Stelle, die du für dein Patch vorgesehen hast. Bügele das Motiv mit leichtem Druck und unter Zuhilfenahme eines feuchten Tuchs schrittweise auf deine Strickjacke auf. Sofern du ein Motiv aus verschiedenen Einzelelementen (wie bei unserer Vorlage für das Eis in der Waffel) benutzt, gehe schrittweise vor und bügle die einzelnen Eiskugeln und die Eiswaffel vorsichtig nacheinander auf die Strickjacke auf.

Das auf die Strickjacke aufgebügelte Patch flach liegend etwa 20 Minuten auskühlen lassen.

Extra-Tipp von Enie: 
Wenn du möchtest, dass das Patch an den Kanten beim Waschen nicht ausfranst, umnähe es nach dem Aufbügeln zusätzlich noch mit einem Zickzackstich!

"Handmade mit Enie" läuft immer samstags ab 14:00 Uhr. Alle anderen  DIY-Anleitungen  und  Video-Anleitungen zur Sendung  findet ihr auf  sixx.de . Sendung verpasst? Die  ganzen Folgen  von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Kommentare

Rezepte