Memo-Board mit Tafelfarbe: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Memo-Board mit Tafelfarbe

Wenn du deinem Köpfchen auf die Sprünge helfen willst, ist ein Notizbrett Gold wert! Dieses Memo-Board mit Tafelfarbe bringt nicht nur deine Notizen formschön zur Geltung, sondern auch deine Augen zum Strahlen. Wie du das Memo-Board mit Tafelfarbe in Nullkommanix selber bauen kannst, zeigt dir unsere Videoanleitung!

Memo-Board
Quickie-Aktion: Memo-Board © sixx

Das brauchst du für das Memo-Board mit Tafelfarbe:

Großer alter Bilderrahmen
Holzbrett oder Spanplatte in der Größe des Bilderrahmens (kannst du dir im Baumarkt oder beim Tischler auf die passenden Maße zuschneiden lassen)
Tafelfarbe
Kleiner Farbroller
Alter Teller/Untersetzer oder Plastikschale
Holzleim
2 bis 4 Aufhänger (zum Beispiel Klappösen mit Nagellöchern und umlegbaren Bügeln)

Das brauchst du nur falls der Bilderrahmen nicht die gewünschte Farbe hat:
Alte Zeitung oder Pappe als Spritzschutz
Buntlack-Spray in Gold oder Silber

Das Memo-Board mit Tafelfarbe selber machen: So geht's

Schritt 1 (falls der Bilderrahmen nicht die gewünschte Farbe hat):
Lege den Bilderrahmen auf eine alte Zeitung oder Pappe. Sprühe den Bilderrahmen gleichmäßig mit Buntlack-Spray in Gold oder Silber an und lasse den Rahmen trocknen.

Schritt 2:
Verteile einen großen Klecks Tafelfarbe auf dem alten Teller/Untersetzer oder der Plastikschale und rolle den Farbroller gleichmäßig durch die Tafelfarbe. Trage die Farbe in mehreren Schichten (siehe Herstellerangaben auf der Packung) mit dem Farbroller auf dem Holzbrett oder der Spanplatte auf.

Schritt 3:
Sobald die Tafelfarbe getrocknet ist, verteilst du eine Schicht Holzleim auf der Rückseite des Bilderrahmens und klebst den Rahmen auf das mit Tafelfarbe bemalte Holzbrett bzw. die mit Tafelfarbe bemalte Spanplatte. Fest andrücken und trocknen lassen!

Schritt 4:
Zum Schluss befestigst du an der Rückseite des Holzbretts bzw. der Spanplatte noch die Aufhänger (zum Beispiel Klappösen mit Nagellöchern und umlegbaren Bügeln) und hängst das Memo-Board mit Tafelfarbe an die Wand.

Fertig ist dein Memo-Board mit Tafelfarbe!

Extra-Tipp von Enie:
Wenn du möchtest, kannst du auch ein Holzbrett oder eine Spanplatte verwenden, die etwa 20 cm größer als der Bilderrahmen sind. Da die bemalte Tafel dann an den Rändern des Bilderrahmens übersteht, wirkt der Bilderrahmen besonders plakativ!

"Handmade mit Enie" läuft immer samstags ab 14:00 Uhr. Alle anderen  DIY-Anleitungen  und  Video-Anleitungen zur Sendung  findet ihr auf  sixx.de . Sendung verpasst? Die  ganzen Folgen  von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Kommentare

Rezepte