Leckere graue Macarons: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Macarons selber machen

Wenn es mal was Besonderes als Snack oder Nachspeise sein darf, dann haben wir hier die DIY-Anleitung aus "Handmade mit Enie" für euch! Die verführerischen Macarons mit einer Füllung aus Gorgonzola und Birne! Am besten schaust du dir dazu noch mal die Videoanleitung an, dann klappt's garantiert.

© sixx

Das brauchst du für die Macarons: (für ca. 35 Macarons)

Teig:
90 g   Eiweiß
25 g   Zucker
200 g Puderzucker
95 g   Mandelgries
15 g   Parmesan
Ein paar Tropfen schwarze Lebensmittelfarbe

Füllung:
150 g Frischkäse
100 g Gorgonzola
1/2 Abate Birne
Saft von 1/2 Zitrone
Salz, Pfeffer
Kurkuma für die Farbe der Füllung

Macarons selber machen: So geht's

Teig:

Schritt 1:
Das Eiweiß mit dem Zucker cremig schlagen.

Schritt 2: 
Mandelgrieß, Puderzucker und Parmesan mischen, einmal sieben und unter die Eiweißmasse heben.

Schritt 3:
In den so entstandenen Teig tröpfchenweise schwarze Lebensmittelfarbe geben, bis das Wunsch-Grau erreicht ist.

Schritt 4:
Die Macaronschalen oval auf ein Bachblech mit Backpacker dressieren und bei 80 Grad Umluft für 10 min im Ofen trocknen.

Schritt 5:
Danach den Ofen auf 140 Grad einstellen und die Schalen für weitere 20 bis 30 min backen.

Füllung:

Schritt 1:
Diese Füllung ist vielfach variabel und mit allem möglichen zu kombinieren.

Schritt 2:
Frischkäse und Gorgonzola verrühren, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma abschmecken.

Schritt 3:
Zitrone auspressen und vorsichtig mit der Masse abschmecken, damit es nicht zu sauer wird.

Schritt 4:
Die Birne mit einer Reibe raspeln und unter die Creme rühren.

Enies Extra Tipp:
Aus der anderen Birnenhälfte kann man auch noch getrocknete Birnenchips machen. 
Einfach die Birne in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft bestreichen und auf einem Krepppapier etwas abtrocknen lassen. Ein Backblech mit Backpacker auslegen, die Birnenscheiben darauf verteilen und bei 60 Grad im Ofen für 3-4 Stunden trocknen lassen.

"Handmade mit Enie" läuft immer samstags ab 14:00 Uhr. Alle anderen  DIY-Anleitungen  und  Video-Anleitungen zur Sendung  findet ihr auf  sixx.de . Sendung verpasst? Die  ganzen Folgen  von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Kommentare

Rezepte