Ein Hocker aus Beton: DIY-Anleitung aus Handmade mit Enie

Die Sitzgelegenheit selber kreieren

Für euer Wohnkomfort könnt ihr jetzt auch selber euren ganz eigenen stylischen Hocker machen! Die DIY-Anleitung aus "Handmade mit Enie" zeigt wie einfach es sein kann! Am besten schaust du dir dazu noch mal die Videoanleitung an, dann klappt's garantiert.

Beton-Hocker 1
Der stylische DIY Beton-Hocker! © sixx

Das brauchst du für den Beton-Hocker:

Beton und Wasser
Holzstäbe mit jeweils 3 cm Stärke und 40 cm Länge
20 Liter Eimer mit ca. 30 cm - 35 cm Höhe
etwas Speise-Öl
Schleifpapier
Lack
 
  

Hocker selbst machen: So geht's

Schritt 1:
Den Boden und die Seitenwände des Eimers einölen.

Schritt 2:
Beton und Wasser nach Produktbeschreibung im Eimer zu einer homogenen Masse zusammenrühren, bis die Masse eine Höhe von 6 cm bis 10 cm erreicht.

Schritt 3:
Für eine glatte Oberfläche mehrmals seitlich gegen den Eimer klopfen, um Luftblasen zu vermeiden, die später kleine Krater im Beton bilden.

Schritt 4:
Die Holzbeine in gleichmäßigem Abstand schräg zur Mitte in den Beton stecken (dürfen sich nicht berühren), sodass sie außen am Rand des Eimers anliegen.

Achtung: Die Holzer nicht ganz bis zum Boden hineinstecken. Sonst kann es passieren, dass man sie später auf der Sitzfläche sieht.
Je nach Material mehrere Stunden (ca. 20-24 h) trocknen lassen.

Schritt 5:
Den Hocker aus dem Eimer ziehen und mit dem Schleifpapier die Kanten glatt schmirgeln.

Schritt 6:
Die Beine beliebig weit in den Lackeimer tauchen (dippen) und auf einer alten Zeitung trocknen lassen.

Enies Extra Tipp:
Statt der Holzstäbe kann man auch einen Besenstiel in 3 gleichlange Teile sägen.

"Handmade mit Enie" läuft immer samstags ab 14:00 Uhr. Alle anderen DIY-Anleitungen und Video-Anleitungen zur Sendung findet ihr auf sixx.de . Sendung verpasst? Die ganzen Folgen von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.

Kommentare

Rezepte