Extant

Extant: Acht Fakten über die neue Serie mit Halle Berry

Acht Fakten über Extant

Wir präsentieren euch acht spannende Hintergründe und Fakten rund um die neue Science-Fiction Serie mit Hollywood-Star Halle Berry und Goran Višnjić.

Extant: Acht Fakten Teaser
"Extant" - immer freitags ab 20.15 Uhr auf sixx! © 2014 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved

Erfahrt hier die spannendsten Hintergründe und Fakten zur neuen Serie "Extant". In einer mitreißenden Mischung aus Science Fiction und Mystery versuchen Halle Berry und Goran Višnjić einem unerklärlichen Vorfall im Weltall auf die Spur zu kommen. Molly (Halle Berry) ist schwanger, obwohl sich über ein Jahr auf einer Solomission unterwegs war!

>> So spannend wird die erste Staffel von  "Extant" immer Freitag um 20.15 Uhr auf sixx:

Fakt 1:
Die erste Staffel von "Extant" wurde nach ihrem Erscheinen 2014 mit dem Critics’ Choice Television Award in der Kategorie: "Beste neue Serie" ausgezeichnet.

Fakt 2:
Das titelgebende Word "Extant" ist im englischen ein Adjektiv und bedeutet so viel "erhalten" oder "übriggeblieben". Es steht im Gegensatz zu "verschwunden" oder "zerstört" und spielt auf eines der Hauptmotive der Serie, die Definition der Existenz des Menschen, an.

Fakt 3:
Der Name des Computersystems an Bord des Raumschiffes mit dem Molly (Halle Berry) unterwegs ist wird als "BEN" abgekürzt, diese Buchstabenkombination ist eine direkte Anspielung auf Stanley Kubricks Weltraum Klassiker: "2001: Odyssee im Weltraum" und den Computer "HAL".

Fakt 4:
Die Serie zeigt mit der Darstellung der "Humanichs" einen möglichen Diskurs der Zukunft auf. Das von John (Goran Višnjić) gebaute Roboterkind Ethan wird zum Testfall für die gängige Definition vom Menschsein und dient als Beispiel für den Konflikt zwischen Robotik und ethischer Moral.

Fakt 5:
Hauptdarstellerin und Hollywood-Star Halle Berry erhält pro Episode eine durchschnittliche Gage von ungefähr $150.000 und einen eigenen Bodyguard für ihre Sicherheit.  

Fakt 6:
Die privatisierte Weltraumbehörde International Space Exploration Agency (ISEA) für die Molly in "Extant" arbeitet, ist eine fiktive Organisation. Der Name ist jedoch an die beiden staatlichen Weltraumorganisationen "European Space Agency" (ESA) und die amerikanische "National Aeronautics and Space Administration" (NASA) angelehnt.

Fakt 7:
In der ganzen Serie gibt es keine Hinweise, in welchem Jahr die Handlung genau spielt. Es ist nur bekannt, dass die Ereignisse in einer nicht allzu fernen Zukunft stattfinden.

Fakt 8:
Malia, die älteste Tochter von US-Präsident Obama verbrachte einen Tag am Set von "Extant", an dem sie bei der Produktion der Serie mithalf. Dies wurde aus Sicherheitsgründen streng geheim gehalten und von keinem der Hauptdarsteller weiter kommentiert.

>> Extant: ab dem 05. Juni immer freitags ab 20:15 Uhr auf sixx! Die aktuellen Folgen könnt ihr sieben Tage lang auf sixx.de sehen ! Mehr Infos zu den Stars findet ihr in unserem Special

Ab dem 12.06. gibt es jeden Freitag eine Doppelfolge Extant! <<

Die aktuelle ganzen Folgen

Neueste Videos

Kommentare

Vampire Diaries

Being Human

Netzwerk