Speed & Easy: So schnell und so lecker!

Zwiebelkuchen Muffins

Für diese leckeren Muffins braucht es nicht viel: Blätterteig, Speck, Zwiebeln, Eier und Sahne. Das Ganze ergibt leckere herzhafte und sattmachende Muffins, die jeder mal probiert haben sollte!

04.11.2016
0 Zutaten für 12 Muffins:
1 Packung frischer Blätterteig (ca. 40x24 cm)
150 g Speckwürfelchen
5 Zwiebeln, gewürfelt
3 Eier
125 ml Sahne
0 Salz
0 Pfeffer
0 Muskat

Schritt 1:

Blätterteig noch ein wenig ausrollen und dann in 12 Rechtecke oder Quadrate schneiden. Diese in die 12 gefetteten Mulden eines Muffinblechs einbetten. Der Teigrand darf ruhig ein wenig ungleichmäßig überstehen.

Zwiebelkuchen Muffins Zutaten

Schritt 2:

Speckwürfel in einer Pfanne auslassen, Zwiebelwürfel zufügen und andünsten. In die Muffinmulden füllen. Eier und Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Den Guss über die Zwiebeln und den Speck geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25-30 Minuten backen.

Tipp: Die Muffins schmecken auch prima mit fertigem Pizzateig oder fertigem Filoteig.

Neueste Rezepte

Kommentare