Schokokuchen mit Zucchiniraspeln: Das Rezept aus "Sweet & Easy - Enie backt"

Super-saftiger Schokokuchen mit Zucchiniraspeln

Dürfen wir vorstellen: Der saftigste Schokokuchen der Welt! Der Alleskönner Zucchini verwandelt diesen Kuchen in ein kulinarisches Highlight, das zudem noch reich an Mineralstoffen und Vitaminen ist!

27.04.2016
Zutaten für Portionen
0 Zutaten für eine Kastenform
0 Für den Teig:
175 g zimmerwarme Butter
175 g Roh-Rohrzucker
2 Eier
250 g Mehl
3 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
100 ml Milch
100 g Zartbitter-Schokolade (70% Kakaoanteil), grob gehackt oder fein geraspelt
1 Zucchini (ca. 200 g), fein geraspelt und gut ausgedrückt
0 Für die Glasur:
100 g Zartbitter-Schokolade (70% Kakaoanteil)
75 g Sahne
20 g Butter
Für den ultimativ saftigen Schokokuchen braucht ihr folgende Zutaten
Für den ultimativ saftigen Schokokuchen braucht ihr folgende Zutaten © sixx
Für den ultimativ saftigen Schokokuchen braucht ihr folgende Zutaten
Für den ultimativ saftigen Schokokuchen braucht ihr folgende Zutaten © sixx

Schritt 1:

Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Dann nacheinander die Eier unterrühren.

Schritt 2:

Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unterrühren.

>> Enie zeigt, wie man trockenen Kuchen wieder saftig kriegt!<<

Enie zeigt in Back-Tipp, wie man ganz leicht trockenen Kuchen wieder lecker saftig bekommt. Enies exklusiven Back-Tipp gibt er nur hier auf sixx.de!

Zum Video

Schritt 3:

Zum Schluss Schoko- und Zucchiniraspel unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 60-65 Minuten backen. Kuchen aus dem Ofen holen und auskühlen lassen.

Schritt 4:

Für die Glasur Schokolade in grobe Stücke brechen. Sahne in einem Töpfchen erhitzen und Schokolade darin schmelzen. Butter zufügen und ebenfalls schmelzen lassen. Kuchen stürzen, mit der Schokoglasur überziehen und fest werden lassen.

Tipp 1:

Der Kuchen ist durch die Zucchini schön saftig und locker und nicht so kompakt und mächtig wie manch andere Schokokuchen. Wichtig ist, dass die Zucchini fein geraspelt werden. Raspel gut ausdrücken, damit der Kuchen nicht zu wässrig wird.

Tipp 2:

Wer den Kuchen besonders klitschig mag, kann ihn auch 5 Minuten früher aus dem Ofen holen. Wer ihn eher durchgebacken haben möchte, belässt ihn 5-10 Minuten länger im Ofen.

Hinweis:

Die Stäbchenprobe macht bei diesem Kuchen keinen Sinn, da der Kuchen innen recht feucht bleiben soll.

Von Schokoladen könnt ihr einfach nie genug bekommen? Dann probiert doch auch mal diese schmackhaften Schoko-Erdnussbutter-Riegel ! Schokoladig-scharf wird es hingegen bei dieser ungewöhnlichen Kombi: Enies Schoko-Soufflé mit Wasabi . Die neuen Folgen "Sweet & Easy - Enie backt" laufen samstags ab 14:00 Uhr auf sixx.

Kommentare