Schoko-Münzen: Das Rezept aus Enie backt

Speed & Easy: Schoko-Münzen

Kleine Sünden, die jeden zum Naschen verleiten: leckere Schoko-Münzen, in nur wenigen Schritten kreiert. Ihr müsst die kleinen Leckereien natürlich nicht nur selbst verzehren, sie eignen sich auch super als Mitbringsel jeder Party! 

29.04.2016
0 Zutaten für 16 - 24 Stück:
300 g weiße, Vollmilch- oder Zartbitter-Schokolade
0 Zum Bestreuen und Verzieren (je nach Geschmack)
0 gehackte Pistazien
0 gehackte Mandeln
0 grobes Meersalz
0 Chiliflocken
0 kandierter Ingwer (fein gehackt)

Schritt 1: 

Schokolade unter Rühren in einem heißen Wasserbad sanft schmelzen. Jeweils etwas geschmolzene Schokolade in die Mulden eines Muffinblechs füllen (ca. 3 mm hoch). Mit Nüsse, Gewürzen oder Früchten bestreuen. In den Kühlschrank geben und ca. 4 Stunden kühlen.

Schritt 2: 

Schoko-Coins aus den Muffin-Mulden lösen. Nach Belieben einige Coins mit Blattgold oder Blattsilber überziehen. 

4308548-822_88

Tipp: 

Die Schokolade sanft schmelzen. Die Temperatur sollte nicht zu noch sein, damit die Schoko-Coins nachher schön glänzen und nicht stumpf werden.

Am besten eine Silikon-Muffinform verwenden. Dann gehen die Coins besonders leicht heraus.

Zum Verzieren kann wahlweise auch gefriergetrocknete Himbeeren, getrocknete Zitronen- oder Orangenschale sowie Blattgold und -silber verwendet werden. 

Schnell und einfach geht auch Enies Schokoladenkuchen mit nur ZWEI Zutaten ! Und für diejeningen, bei denen auch die Getränke am liebsten schokoladig sein dürfen haben wir Enies Double Chocolate Shake für euch. Die neuen Folgen "Sweet & Easy - Enie backt" laufen samstags ab 14:00 Uhr auf sixx.

Kommentare