Selbstgemachtes Lemon Curd: Das Rezept aus Enie backt

Speed & Easy: Lemon Curd

Der perfekte Aufstrich für den Sommer: Nicht nur himmlisch aufgrund seiner pudding-artigen Beschaffenheit sondern auch noch super erfrischend durch den Extrakick Zitrone! 

20.04.2016
Zutaten für Portionen
0 Für 3 Gläser (à ca. 275 ml)
8 Zitronen, davon der Saft
2 Bio-Zitronen, davon die Schale
250 g Zucker
2 EL Butter
5 frische Eigelb

Zubereitung: 

Alle Zutaten in einen Topf geben und alles unter Rühren aufkochen, bis die Masse cremig wird. Creme vom Herd nehmen und sofort in ausgekochte Gläser füllen. 

>>> Enie verrät euch, wie man solche Leckereien noch hübscher verpackt: 

Tipp:

Das selbst gemachte Lemon Curd ist ca. 2 Wochen gekühlt haltbar. Nur ganz frische Eigelbe für das Lemon Curd verwenden.

Nur vier Zutaten braucht ihr für euer fruchtiges Lemon Curd
Nur vier Zutaten braucht ihr für euer fruchtiges Lemon Curd © sixx

Das Lemon Curd eignet sich übrigens auch perfekt für einen Mini-Milchbrötchen-Auflauf ! Mit übrigem Zitronensaft könnt ihr euch mit nur wenigen Schritten einen leckeren Zitrone-Ingwer Limonade zaubern. Lust auf mehr erfrischende Ideen? In unserem Sommerspezial gibt's viele Rezepte für heiße Tage. Die neuen Folgen "Sweet & Easy - Enie backt" laufen samstags ab 14:00 Uhr auf sixx.

Kommentare