Bunte Apfelspieße: Das Rezept aus Enie backt

Speed & Easy: Bunte Apfelspieße

Schokofrüchte kann ja jeder! Enie zeigt euch wie ihr schnell & einfach eine fruchtige Erfrischung zaubert: Bunte Apfelspieße. Und das Beste: Die Toppings dürft ihr selbst wählen! 

11.05.2016
0 Für die Spieße:
2 ungewachste Äpfel (z.B. einen grünen und einen roten)
100 g weiße Kuvertüre
100 g Zartbitter-Kuvertüre
0 Toppings (Auswahl)
1 gehackte Mandeln
1 Zimt-Zucker
1 Liebesperlen
1 Schokostreusel
1 bunter Zucker
1 zerbröseltes Popcorn

Und so geht's: 

Äpfel waschen, vierteln, entkernen. In dünne Schnitze schneiden. Kuvertüren getrennt über einem heißen Wasserbad schmelzen. Apfelschnitze auf Holzspieße stecken und durch die Kuvertüren ziehen. Nach Wunsch Toppings darüber streuen. 

Tipp: 

Die Kuvertüre nur bei milder Hitze schmelzen und am besten 10-15 Minuten vor dem Eintauchen der Apfelspalten vom heißen Wasser nehmen. Kuvertüre am besten auch einen kleinen Moment anziehen lassen, bevor die Toppings aufgestreut werden. 

Bunte Apfelspieße: Das benötigt ihr
Bunte Apfelspieße: Das benötigt ihr 

Apfelfans sollten unbedingt einmal bei unserem Apfelkuchen-Special vorbeisehen: Hier findet ihr leckere Rezepte rund um den Apfel! Für diejenigen, die noch schnell ein leckeres Dessert zaubern wollen, sind Enies Erdbeer-Mascarpone-Brownie-Herzen genau das Richtige. Die neuen Folgen "Sweet & Easy" laufen samstags ab 14:00 Uhr auf sixx.

Kommentare