Schoko-Pavlova mit Amarenakirschen: Das Rezept aus Enie backt

Schoko-Pavlova mit Amarenakirschen

Mit diesem Rezept klettert ihr ganz schnell auf den Thron der Backhelden! Fluffige Baiserböden vereint mit einer leckeren schokoladigen Creme und Kirschen? Wer kann da widerstehen! 

18.05.2016
Zutaten für Portionen
0 Für die Baiserböden:
8 Eiweiß
400 g Zucker
2 TL Zitronensaft
2 TL Speisestärke
3 TL Kakaopulver
0 Für die Weiße-Schokolade-Creme:
200 g weiße Schokolade
250 g Schlagsahne
250 g Magerquark
0 Außerdem:
1 Glas Amarenakirschen
100 g Zartbitterschokolade
1 Etwas Kakao zum Bestäuben

Schritt 1: 

Für die Baiserböden Eiweiß steif schlagen, dabei zum Schluss den Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis eine glatte, feste, glänzende Masse entstanden ist. Zitronensaft unterschlagen. Stärke darauf sieben, unterheben. Dann Kakao darauf sieben und nur leicht unterheben, sodass noch Schokoschlieren zu erkennen sind. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Eischneemasse halbieren und jeweils mittig auf das Backpapier geben. Mit einem Esslöffel kreisförmig (20-22 cm Ø) verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 75 °C Umluft ca. 1 ½ Stunden backen. Dann Temperatur auf 60 °C Umluft reduzieren und weitere 1 ½ Stunden weiterbacken. Baiserböden im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen.

4308497-108_76

Schritt 2: 

Für die Schokocreme weiße Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen. Sahne steif schlagen. Quark und flüssige Schokolade verrühren. Sahne vorsichtig unterheben. Einen Baiserboden auf eine Tortenplatte legen, ca. die Hälfte der Creme darauf verstreichen. Kirschen abtropfen lassen, Sirup dabei auffangen. Zartbitterschokolade grob hacken. Hälfte Kirschen auf der Creme verteilen. Hälfte gehackte Zartbitterschokolade darüber geben. Zweiten Baiserboden darauf setzen. Rest Creme, Rest Kirschen sowie Rest gehackte Zartbitterschokolade darauf verteilen. Etwas aufgefangenen Sirup darüber träufeln und mit Kakao bestäuben. 

Schoko-Pavlova: Diese Zutaten benötigt ihr
Schoko-Pavlova: Diese Zutaten benötigt ihr. © sixx

Mehr Lust auf kreative Angeberkuchen bekommen? Dann solltet ihr unbedingt einmal die Rosentorte vom schwedischen Hofkonditor Günther Koerffer probieren! Für die wahre angeberische Fruchtexplosion haben wir Enies Pink Heaven mit Vanille-Wölkchen für euch. Die neuen Folgen "Sweet & Easy" laufen immer samstags ab 14 Uhr auf sixx.

Kommentare