Speed & Easy

Schoko-Münzen

Kleine Sünden, die jeden zum Naschen verleiten: leckere Schoko-Münzen, in nur wenigen Schritten kreiert. Ihr müsst die kleinen Leckereien natürlich nicht nur selbst verzehren, sie eignen sich auch super als Mitbringsel jeder Party! 

29.04.2016
0 Zutaten für 16 - 24 Stück:
300 g weiße, Vollmilch- oder Zartbitter-Schokolade
0 Zum Bestreuen und Verzieren (je nach Geschmack)
0 gehackte Pistazien
0 gehackte Mandeln
0 grobes Meersalz
0 Chiliflocken
0 kandierter Ingwer (fein gehackt)

Schritt 1: 

Schokolade unter Rühren in einem heißen Wasserbad sanft schmelzen. Jeweils etwas geschmolzene Schokolade in die Mulden eines Muffinblechs füllen (ca. 3 mm hoch). Mit Nüsse, Gewürzen oder Früchten bestreuen. In den Kühlschrank geben und ca. 4 Stunden kühlen.

Schritt 2: 

Schoko-Coins aus den Muffin-Mulden lösen. Nach Belieben einige Coins mit Blattgold oder Blattsilber überziehen. 

4308548-822_88

Tipp: 

Die Schokolade sanft schmelzen. Die Temperatur sollte nicht zu noch sein, damit die Schoko-Coins nachher schön glänzen und nicht stumpf werden.

Am besten eine Silikon-Muffinform verwenden. Dann gehen die Coins besonders leicht heraus.

Zum Verzieren kann wahlweise auch gefriergetrocknete Himbeeren, getrocknete Zitronen- oder Orangenschale sowie Blattgold und -silber verwendet werden. 

Schnell und einfach geht auch Enies Schokoladenkuchen mit nur ZWEI Zutaten! Und für diejeningen, bei denen auch die Getränke am liebsten schokoladig sein dürfen haben wir Enies Double Chocolate Shake für euch. Die neuen Folgen "Sweet & Easy - Enie backt" laufen samstags ab 14:00 Uhr auf sixx.