Zartes Melonen-Sorbet mit sahniger Creme

Meloneneistorte mit Frosting: Das Rezept aus Enie backt

An heißen Tagen soll's leicht sein! Für alle Tortenliebhaber, die auch im Hochsommer nicht genug von süßen Leckereien bekommen, kreiert Enie diese Torte, die eigentlich gar keine ist: Eine eiskalte Melange aus Melonen-Sorbet und cremigem Frosting aus Eisschnee. Besonders leicht funktioniert's mit der Videoanleitung.

26.09.2014
Zutaten für Portionen
0 Zutaten für die Sorbetmasse:
700 g Wassermelonen-Fruchtfleisch
2 EL Agavendicksaft
70 g Puderzucker
1 Zitrone (Saft)
1 Orange (Saft)
200 ml Champagner
0 Zutaten für das Eischnee-Frosting:
3 frische Eiweiße
250 g extrafeiner Zucker
3 EL Zitronensaft
0 Zutaten für die Deko:
5 Wassermelonen-Kügelchen
1 Portion Streudekor und Schokoladen-Filigrane

Vorbereitungszeit: 50 Minuten


1. Schritt:
Melone schälen, in grobe Stücke schneiden, evtl. vorhandene Kerne entfernen und in eine Küchenmaschine geben. Agavendicksaft, Puderzucker sowie Zitronen- und Orangensaft zugeben und alles pürieren. Champagner untermischen.

2. Schritt:
Boden einer kleinen Springform (20 cm Ø) mit Frischhaltefolie auslegen. Ring darum spannen. Eismasse hinein füllen und im Eisfach 3-4 Stunden durchfrieren lassen. Springformring lösen und das Sorbet auf eine Kuchenplatte stürzen.

3. Schritt:
Für das Frosting Eiweiße, Zucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgeräts über einem heißen Wasserbad aufschlagen. Herunternehmen und 5-10 Minuten weiter schlagen, bis der Eischnee fest und abgekühlt ist.

4. Schritt:
Frosting-Masse auf das Sorbet streichen oder mit Hilfe eines Spritzbeutels auf das Sorbet dressieren. Mit Melonenkügelchen, Streudekor und Schokoladen-Filigranen verzieren.

Wartezeit ca. 3-4 Stunden

Am leichtesten gelingt die Torte mit der Videoanleitung oben. Die Tage sind heiß und ihr bekommt nicht genug von Eis? Mehr Rezepte findet ihr hier.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.30 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Neueste Rezepte

Kommentare