Maxi-Zitronen-Eiswürfel: Das Rezept aus Enie backt

Maxi Zitronen-Eiswürfel

Pimp my Eiswürfel! Denn mit ein paar kleinen Tricks, wie das Hinzufügen von Zitronenschalen, macht ihr aus herkömmlichen Eiswürfeln erfrischende Getränke-Highlights. 

20.04.2016
ZitronenEiswürfel

Zubereitung: 

Jeweils eine Zitronenscheibe und – ganz nach Wunsch – einige Blättchen Zitronenmelisse und getrockneten Thymian in jede Mulde einer Muffinform legen. Mit Wasser auffüllen und einfrieren. 

Tipp 1: 

Gefiltertes, gekochtes Wasser macht richtig schön klare Eiswürfel. Wer mag, gibt noch einen Spritzer Zitronensaft in das Wasser. Diese Eiswürfel sind zum Beispiel perfekt für Sangria. 

Tipp 2:

Um die Eiswürfel besser aus der Muffinform zu bekommen, einfach umdrehen und kurz etwas heißes Wasser darüber laufen lassen. Sehr gut flutschen die Eiswürfel aus einer Silikon-Muffinform. 

Diese leckeren Eiswürfel würden beispielsweise perfekt zu Enies erfrischender Zitronen-Ingwer-Limo passen. In unserem Sommerspecial findet ihr weitere Rezepte für heiße Tage. Die neuen Folgen "Sweet & Easy - Enie backt" laufen samstags ab 14:00 Uhr auf sixx. 

Kommentare