Das Gastrezept von George Andreadis

Gottesbrot mit süßem Topping

Heute bringt Enies Gast George Andreadis ein Stück Göttlichlichkeit in die Backstube. "Gottesbrot", so heißen seine kleinen Milchbrötchen, die einfach nachzumachen sind. Verfeinert wird das Ganze mit einem Topping aus Kokosmakronen.

09.11.2016
1kg Mehl 550
200g Zucker
100g Butter
50g Hefe
250g Milch
250g Wasser
20g Salz
Topping:
500g Kokosraspel
500g Zucker
10 Eier

Schritt 1:

Die Zutaten für die Brötchen mischen und zu einem Teig kneten. Diesen in 100g Stücke schneiden zu Brötchen formen und 45 Minuten gehen lassen.

Schritt 2: 

Die aufgegangenen Brötchen mit Eistreiche bestreichen und bei 180 Grad 15 Minuten backen.

Zutaten Gottesbrot
Hier einmal im Überblick: Diese Zutaten braucht ihr für die leckeren Milchbrötchen von George Andreadis!

Schritt 3:

Für das Topping Zucker und Eier verquirlen, um den Zucker aufzulösen. Dann die Kokosraspel unterrühren. Auf die Brötchen geben und noch mal 5 bis 10 Minuten ausbacken.

Wenn ihr mehr von den griechischen Brotspezialitäten haben wollt, dann versucht mal das traditionelle Pita-Brot !

Neueste Rezepte

Kommentare