Cupcakes in der Waffel

Eiswaffel Cupcakes: Das Rezept aus Enie backt

Dieses raffinierte Gebäck hat es in sich! Mal wieder eine Leckerei die uns vorgaukelt etwas zu sein, was sie nicht ist. Die Cupcakes können natürlich nach Belieben abgewandelt werden: Einfach Lieblingsteig einfüllen, backen und mit Lieblingstopping verzieren.

24.09.2014
Zutaten für Portionen
5 Eiswaffeln aus Esspapier
2 Eier für den Eischnee
5 Kekse zum Garnieren
1 Schälchen Puder-Zucker
0 Für den Rührteig:
150 g Butter
150 g Zucker
2 kleine Eier
200 g Mehl
0.5 Päckchen Backpulver
62 ml Milch

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig schlagen. Die Eier zugeben und gut verrühren. Mehl und Backpulver abwechselnd mit der Milch unterrühren.

Schritt 2:
Den Teig gleichmäßig in die Waffeln füllen (jede sollte etwa zu zwei Drittel voll sein).15 – 20 Minuten backen und “Stäbchentest” nicht vergessen.

Schritt 3:
Die zwei Eier für das Topping mit etwas Puder-Zucker zu Schaum schlagen und mit einem Spritzbeutel als Topping auf die Eiswaffeln geben.

Mit der Videoanleitung weiter oben geht es ganz einfach!

Ihr wollt noch mehr Sommer-Rezepte? Wer Lust auf eine leichte Erfrischung hat solle sich Enies Grüntee-Eis nicht entgehen lassen! Und für alle, die es Cremig mögen, ist der Frozen Joghurt die richtige Abkühlung.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.30 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Neueste Rezepte