Beauty and the Beast

Beauty and the Beast: Was passiert im Finale der 2. Staffel?

Happy End oder Drama?

Lange müsst ihr nicht mehr warten - am 19. Februar gibt's auf sixx das mitreißende Finale der zweiten Staffel von "Beauty and the Beast" in einer packenden Doppelfolge! Doch was wird passieren? Sind Vincent und Cat in Sicherheit, kann Gabe seinen durchtriebenen Plan vollenden oder landet Vincent im Gefängnis? Wir haben Drehbuchautor gespielt und uns einige mögliche Situationen für das Staffel-Finale einfallen lassen.

© 2013 The CW Network, LLC. All rights reserved.

Gabe hat den einzigen Zeugen, der ihn mit dem Mord an Ray Sheckman in Verbindung bringen kann, beseitigt. Er hat sich so in die Vorstellung verrannt Cat vor Vincent zu beschützen, dass er zu allem fähig ist. Was wird im 2. Staffelfinale von "Beauty and the Beast" passieren? Hier kommen unsere Vorschläge.

>> Beauty and the Beast: Das Finale der 2. Staffel am 19. Februar um 20:15 Uhr mit einer Doppelfolge auf sixx!

Variante 1: Happy Happy Ending

Cat, Tess und J.T. können Gabe von seinem Plan abbringen, weiterhin nach Vincent zu suchen. Gabe erklärt sich damit einverstanden und die Staatsanwaltschaft lässt die Mordanklage gegen Vincent fallen. Endlich ist er frei und kann sich wieder ohne Probleme in der Öffentlichkeit bewegen und mit Cat zusammen sein. Die Probleme der Vergangenheit scheinen endlich hinter den beiden zu liegen - sie machen eine gemeinsame Reise und kehren anschließen zu ihren Jobs zurück: Cat als Polizistin beim Morddezernat, Vincent als Arzt im Krankenhaus. Endlich ist auch Schluss mit den Lügen und Geheimnissen, denn Cats Schwester Heather weiß nun, was Vincent ist. Zunächst war sie natürlich ziemlich skeptisch und in Sorge um ihre große Schwester, doch nachdem Vincent sie vor der Explosion gerettet hat, vertraut sie ihm. Auch für Tess und J.T. endet die zweite Staffel friedlich: Bei einem gemeinsamen Wochenende ohne Aufregung, dafür aber mit vielen Gummischlangen. Nur Gabe bleibt am Schluss allein, hat sich aber für seine Taten entschuldigt und will nun zur Staatsanwaltschaft in einer anderen Stadt wechseln.

Variante 2: Gerechtigkeit siegt

Obwohl der Zeuge für Gabe's Mord verschwunden ist, können Vincent und Cat dennoch genug Beweise zusammentragen, um Gabe's Schuld zu untermauern. Unter der Beweislast bricht er schließlich sein Schweigen und gesteht den Mord an Ray Sheckman im Museum. Nur die Bestien erwähnt er mit keinem Wort und Tess und Cat sorgen dafür, dass seine Geschichte auch so glaubwürdig erscheint. Für seine Taten muss Gabe ins Gefängnis - die Anklage gegen Vincent wird fallen gelassen. Endlich muss er nicht mehr vor der Polizei und den Medien fliehen! Cat und Vincent haben es - allen Widrigkeiten zum Trotz - mal wieder geschafft!

Variante 3: Erpressung

Cat unternimmt einen letzten verzweifelten Versuch, Gabe umzustimmen. Der will die Jagd auf Vincent jedoch nur unter einer einzigen Bedingung beenden: Er und Cat werden wieder ein Paar. Natürlich ist Cat von diesem Vorschlag entsetzt, schließlich liebt sie Vincent über alles und will nur mit ihm zusammen sein. Doch um ihn zu retten, würde sie alles tun! Gabe besteht außerdem darauf, dass Vincent nicht erfahren darf, warum sich Cat von ihm trennt. Obwohl es ihr das Herz bricht, macht Cat daraufhin unter einem Vorwand mit Vincent Schluss. Die Anklage wird fallen gelassen und er ist frei, doch er will um Cat kämpfen. Um ihn zu schützen kehrt Cat zu Gabe zurück und ist aufgrund seiner Erpressung wieder mit ihm zusammen. Gabe zerstört damit Cats und Vincents gemeinsames Leben, auch wenn Cat nicht freiwillig mit Gabe zusammen ist, sondern nur für Vincents Freiheit!

Variante 4: Das Böse gewinnt

Niemand kann Gabe mehr stoppen - er tut alles, um Vincent zu fangen! Dafür lässt er Cat entführen, um Vincent eine Falle zu stellen. Sein Plan geht auf und er kann Vincent festnehmen. Im Gefängnis können ihm diesmal weder Cat, noch Tess oder J.T. helfen - Gabe hat für die höchste Sicherheitsstufe gesorgt. Beim Prozess wird Vincent wegen Mordes verurteilt und muss lebenslänglich ins Gefängnis. Cat bricht zusammen, da sie Vincent nun nicht mehr aus dem Gefängnis herausholen kann. Das Einzige, was sie für ihn tun kann ist, zusammen mit J.T. ein Medikament zu entwicklen, mithilfe dessen sich Vincent im Gefängnis nicht in eine Bestie verwandelt. Vincent hat sich mit seinem Schicksal abgefunden, doch er weiß, dass es nun keine Zukunft mehr für ihn und Cat gibt.

Was denkt ihr? Wie wird die Geschichte von Vincat weitergehen? Spätestens am 19. Februar wissen wir es - dann gibt es das spannende Staffelfinale von "Beauty and the Beast" ab 20:15 Uhr in einer Doppelfolge auf sixx. Bis dahin könnt ihr euch noch einmal die letzten beiden Folgen ansehen und in unserer Vorschau schon einen kleinen Einblick ins Finale bekommen!

Text: Tiziana Schneider

Kommentare