Anna und die Liebe

Maria Wedig im Lifestyle-Interview

"Das Leben ist Abenteuer genug!"

Warum Maria Wedig auf zusätzliche Abenteuer verzichten kann und was das seltsamste Teil in ihrer Wohnung ist.

Anna und die Liebe Star Maria Wedig im Interview.
Anna und die Liebe Star Maria Wedig im Interview. © Crisó Photography/ PR

Maria Wedig (28) spielt in "Anna und die Liebe" die schlagfertige Nina Hinze. Während sich die sympathische Berlinerin in ihrer Rolle eher burschikos präsentiert, zeigte sie im Lifestyle Talk auch mädchenhafte Seiten ...
Welches Abenteuer willst du unbedingt mal erleben?
Ich bin ehrlich gesagt nicht so die Abenteurerin. Für mich ist das Leben an sich schon Abenteuer genug.

Gibt es einen bestimmten Ort auf dieser Erde, den du unbedingt einmal besuchen willst? 
Da gibt es einige. Ich war noch nie in Amerika, New York und Los Angeles reizen mich sehr. In England war ich auch noch nie und das ist ja nun ein Katzensprung entfernt. Und nach Schweden möchte ich auch mal.

Was war deine interessanteste/kurioseste Flugzeugbekanntschaft? 
Das war auf dem Rückflug von Mallorca nach Berlin im vergangenen Jahr. In der Reihe neben uns saß meiner Meinung nach Katharina Witt. Mein Mann meinte, ich sähe Gespenster, das wäre sie niemals. Sie guckte hin und wieder lachend zu uns rüber, unsere Tochter unterhielt das ganze Flugzeug und brabbelte unaufhörlich. In Berlin am Gepäckband kam sie dann auf mich zu, stellte sich mit Katharina Witt vor und fragte mich, ob ich nicht die Schauspielerin aus "Alles was zählt" sei. Wir haben uns noch eine Weile nett unterhalten, sie ist wirklich eine tolle Persönlichkeit. Das war meine interessanteste und gleichzeitig kurioseste Flugzeugbekanntschaft! Das werde ich meinen Lebtag nicht vergessen. Wir waren beide Fan und bekanntes Gesicht zugleich. Komische Mischung! 

Wo tauchst du unter, wenn dir alles zu viel wird? 
Zuhause, das ist mein Zufluchtsort, oder ich geh spazieren um meine Gedanken zu ordnen. In Potsdam durch die Schlossparks zu laufen beruhigt mich sehr. Manchmal gehe ich aber einfach auf den Friedhof und sitze lange bei meinen Großeltern. Ich habe das Gefühl ihnen dort nah zu sein und ich fühle mich danach immer stärker als zuvor.

Bei welcher TV-Sendung ignorierst du sogar das Telefon? 
Naja, ignoriert hab ich das Telefon noch nie aber hin und wieder bei Pushing Daisys laut geseufzt.

Was darf in deinem Kühlschrank nie fehlen? 
Milch.

Was ist das seltsamste Teil in deiner Wohnung? 
Die vier gerahmten und unterschriebenen Lukas Podolski Trikots von meinem Mann. 

Hast du ein Kleidungsstück, das du seit Jahren nicht mehr getragen hast, von dem du dich aber trotzdem nicht trennen kannst? 
Der ganze Keller ist voll damit! Ob nun Jeans in die man ja vielleicht noch mal rein passen könnte oder Kleider die kein Mensch mehr trägt aber die mich einfach an den ein oder anderen tollen Sommer erinnern. Nicht zuletzt meine Brautkleider, die ordentlich verpackt in Kisten ruhen. Allerdings manchmal hole ich sie raus und ziehe sie an, um zu gucken ob sie noch passen. Und jaaa, das tun sie! 

Wann hast du dich das letzte Mal selbst gegoogelt? Hast du dabei etwas über dich erfahren, das du selbst noch nicht wusstest? 
Ach Gott, letzte Woche als die ersten Artikel zu "Anna und die Liebe" erschienen sind. Ich habe zwar nichts erfahren was ich nicht schon wusste, aber vielleicht kommt das ja noch.

>> Anna und die Liebe: Von Montag bis Freitag um 18.20 Uhr auf sixx!

Alle Infos zu Anna und die Liebe auf sixx bekommst du in unserem Special!

Mehr Infos zur Serie: www.anna-und-die-liebe

Kommentare

Meistgesehene Videos