Add a Friend

Add a Friend

Freundschaft und Liebe 2.0

In der neuen Dramedy-Serie geht es um die Kommunikation im Social Web und wie diese sich auf Freunde, Familie und Geliebte auswirkt - Technik trifft Gefühl sozusagen! "Add a Friend" verabschiedt sich vorläufig aus dem TV. Alle Highlights der bisherigen Folgen findet ihr hier!

Add a Friend: AKT teaser im Text
Felix (Ken Duken) ist nach einem schweren Unfall im Krankenhaus ans Bett gefesselt. Der einziger Draht zur Außenwelt ist sein Laptop! © TM & TURNER BROADCASTING SYSTEM. A TIME WARNER

Durch die sozialen Netzwerke haben wir heutzutage fast uneingeschränkte Möglichkeiten miteinander in Kontakt zu treten. Aber vereinfachen Facebook, Twitter und Co. auch tatsächlich die zwischenmenschliche Kommunikation? Die Stars der neuen Serie "Add a Friend" können dies einstimmig verneinen! Webcam, soziale Netzwerke und ein stets volles E-Mail-Postfach dominieren ihr Leben und machen es ganz schön kompliziert. Kennen wir das nicht von uns selbst? "Add a Friend" führt uns vor Augen, wie vernetzt unser Leben bereits ist und spinnt eine spannende Story zwischen Freundschaft, Liebe und Intrigen. Hier erfährst du schon jetzt, was dich in der Serie erwartet!

>>> Alle Highlights der findet ihr hier.

Das Netz als Fenster zur Außenwelt

Ein schwerer Unfall befördert den Fotografen Felix (Ken Duken) ins Krankenhaus. Seine Verletzungen werden ihn über Wochen ans Krankenbett fesseln. Noch ist außerdem nicht sicher, ob er sein Bein behalten kann. Sein bester Freund Tom (Friedrich Mücke) schenkt ihm einen Laptop, damit er die zähen Stunden im Bett besser überbrücken kann. Durch den Computer kann Felix wenigstens mithilfe der bekannten sozialen Netzwerke mit seinen Freunden, Bekannten und der Familie in Kontakt bleiben.

Außerdem sorgt das Netz für Abwechslung und lässt Felix nicht immer nur an seinen Gesundheitszustand denken. Auf der Suche nach „guten alten Bekannten“ stolpert der Fotograf über seine alte Jugendliebe Julia (Friederike Kempter). Tom, der als Banker mit Glücksspielen schon mal gerne krumme Dinger dreht, versucht Felix' Aufmerksamkeit jedoch auf seine neue mysteriöse Online-Bekanntschaft zu lenken, die verführerische Vanessa (Emilia Schüle).

"Add a Friend" hält uns Internet-Junkies den Spiegel vor

"Add a Friend" ist die perfekte Serie, um unser schnelllebiges Miteinander und die Konsequenzen daraus in Zeiten des Web 2.0 mit einem Augenzwinkern zu beobachten. Wie wichtig sind wir noch füreinander, wenn Zeit- und Ortsschranken keine Rolle mehr spielen? Versteckt man sich im Netz hinter einer schützenden Maske oder zeigt man hier durch die Anonymität sogar sein wahres Ich?

Text: Madeleina Guèye

Kommentare

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt