Stars & Style

Geschenkideen

Erinnerungen und Emotionen zu Weihnachten verschenken

Wenn alles blinkt und funkelt, ist es wohl wieder soweit und das wunderbare Weihnachtsfest steht kurz vor der Tür.

Weihnachtsgeschenke
© Fotolia

Die Mehrheit fühlt sich von der eigentlich so besinnlichen und ruhigen Vorweihnachtszeit aber eher gestresst, sodass die Wochen vor dem großen Fest überhaupt nicht genossen werden können. Der Grund dafür liegt an der wohl schwersten Aufgabe überhaupt, nämlich der Suche nach dem idealen Weihnachtsgeschenk . Derzeit stehen Erlebnisgeschenke ganz hoch im Kurs. Was kann es auch Schöneres geben, als bleibende Erinnerungen und echte Emotionen zu verschenken?

>>> Auch bei Enie gibt es viele Geschenke. Schaut euch hier die Rezepte für leckere und einfache Backmischungen an. <<<

Romantik mal anders

Romantische Geschenke gibt es viele, allerdings sind die Meisten davon nicht besonders einfallsreich. Ihr solltet Dinge verschenken, die im Gedächtnis bleiben und immer wieder schöne Erinnerungen hervorrufen. Was sind schon romantische Wellness-Hotels gegen eine glitzernde Eiskristallwelt? In Engelberg kann man z.B. mit seinem Liebsten ein paar wunderschöne Tage in einem romantischen Iglu verbringen. Auch hier muss natürlich nicht auf Wellness verzichtet werden, da es einen großen Spa-Bereich mit atemberaubenden Blick auf die Schweizer Alpenwelt gibt. Im Iglu-Dorf selbst findet ihr beeindruckende Eiskunst und Skulpturen aus funkelnden Schneekristallen. Für ausreichend Wärme in den Iglus ist dank des romantischen Schwedenofens und kuscheligen Thermoschlafsäcken ebenfalls gesorgt. Je nach Ausstattung und Verpflegung kann man bereits ab 119 Euro in einem Iglu übernachten .

Adrenalin pur

Wenn ihr mit einem romantischen Wochenende in trauter Zweisamkeit nicht überzeugen könnt, sondern eher einen Adrenalin-Junkie glücklich machen wollt, habt ihr ebenfalls eine besonders große Auswahl an Erlebnisgeschenken. Von Skydiving über einen Fallschirmsprung-Kurs bis hin zu einer aufregenden Fahrt auf einem Husky-Schlitten stehen euch wahnsinnig viele Möglichkeiten offen. Zu einem der begehrtesten Abenteuer-Trips zählt derzeit die Husky-Tour . Verschenkt werden können sowohl einzelne Fahrten als auch Kurztrips in Länder wie Schweden. Im nördlich gelegenen Asele kann eine tolle Zeit mit den sibirischen Schlittenhunden verbracht werden. Während des Aufenthaltes werdet ihr die Power und den Gehorsam der Huskies so richtig kennenlernen und könnt gemeinsam ein unglaubliches Naturerlebnis genießen. Eine Schlittenhundefahrt gibt es schon ab 75 Euro pro Person.

Ganz schön kreativ

Kreative oder kulturelle Geschenke lösen immer ganz besondere Emotionen aus. Während eines Fantasy-Fotoshootings kann sich der oder die Beschenkte zum Beispiel auf eine Zeitreise begeben und in eine ganz andere Rolle schlüpfen oder aber an einem Goldschmied-Kurs teilnehmen und in die Welt der Edelmetalle abtauchen, um am Ende eigenen Schmuck entwerfen zu können. Total beliebt sind aber auch Didgeridoo-Workshops , die es schon ab einem Preis von 99 Euro gibt. Hierbei lernt ihr die Kultur der Aborigines kennen und werdet euch kurzzeitig so fühlen, als wärt ihr in Down-Under. Das Didgeridoo ist das wohl älteste Musikinstrument der Erde und macht unglaublich großen Spaß.

Vielleicht könnt ihr euch auch ein paar Tipps bei den Promis holen, wenn es um das perfekte Geschenk geht. Was die Stars ihren Liebsten zu Weihnachten schenken, könnt ihr hier nachlesen. 

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx