Stars & Style

Weltweiter Twilight-Hype

Robert Pattinson: Premieren-Marathon mit Kristen Stewart

Los Angeles, London und nun auch Berlin: Die Twilight-Stars Robert Pattinson und Kristen Stewart waren vergangene Woche für "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht - Teil 2" auf der ganzen Welt unterwegs.

19.11.2012 12:00 Uhr
Breaking Dawn: Biss zum Ende der Nacht - Teil 2
Taylor Lautner, Kristen Stewart und Robert Pattinson waren in Berlin auf Promo-Tour für "Breaking Dawn - Teil 2"! © WENN

In der vergangenen Woche hieß es endlich: Vorhang auf für den letzten Teil der Twilight-Saga "Breaking Dawn: Teil 2" . Ob in Los Angeles, London oder Berlin – überall auf der Welt feierten kreischende Fans die lang ersehnte Premiere des fünften Vampir-Films. Für die Twilight-Stars bedeutete das einen regelrechten Marathon auf dem typischen schwarzen Teppich.

Blitzlicht-Gewitter für Robert, Kristen und Taylor

Der Hype geht in die letzte Runde. Die Twilight-Stars Robert Pattinson (26), Kristen Stewart (22) und Taylor Lautner (20) feierten in der vergangenen Woche den Abschluss der erfolgreichen Vampir-Saga von "Breaking Dawn: Teil 2" und reisten dabei von einer Premiere zur nächsten. Gut gelaunt stürzten sich die Schauspieler in das Langstrecken-Programm aus Autogramm-Wünschen, Kreisch-Alarm und Blitzlichtgewitter.

Weltpremiere in Los Angeles

Bei der Weltpremiere von "Breaking Dawn: Teil 2" am Montag in Los Angeles zogen vor allem Kristen Stewart und Robert Pattinson alle Blicke auf sich. Wiedervereint und ganz entspannt strahlte das Pärchen auf dem schwarzen Teppich und machte damit alle Affären-Schlagzeilen der letzten Monate vergessen. Anschließend ging es zur Europa-Premiere nach London, wo RobSten erneut ausgelassen und verliebt für ihre Fans posierten.

Die Twilight-Stars waren am 16. November in Berlin

Am Freitag kamen die Twilight-Darsteller dann endlich auch nach Berlin, um gemeinsam mit ihren deutschen Fans den Kinostart von "Breaking Dawn: Teil 2" zu feiern. Kristen Stewart glänzte trotz klirrender Kälte in einem funkelnden goldenen Kleid und schrieb mit einem leicht eingefrorenen Lächeln fleißig Autogramme. Bei all dem Jubel wurde die Twilight-Schönheit dann richtig sentimental: "Wir fassen es nicht, aber es ist wirklich das Ende", gestand die Schauspielerin auf der anschließenden Pressekonferenz.

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen