Stars & Style

"Ich will unbedingt ein Kind"

Robert Pattinson: im Baby-Fieber

Nach ihrer Versöhnung hängen an Robert Pattinson und Kristen Stewart hartnäckige Schwangerschafts-Gerüchte. Rob zumindest sagt ganz offen, wie er dazu steht!

14.12.2012 12:30 Uhr
Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart
Im Twilight-Film haben Robert und Kristen bereits ein Kind zusammen: Mackenzie Foy! © AFP

Die Schwangerschafts-Gerüchte um Robert Pattinson (26) und Kristen Stewart (22) wollen nicht abreißen. Zu schön ist die Vorstellung, dass das Twilight-Pärchen seine Versöhnung nun auch mit einem Baby krönt. Rob hätte auf jeden Fall nichts dagegen, möglichst bald Papa zu werden.

Nach Twilight-Baby nun Wunsch nach eigenem Nachwuchs

Im letzten Teil der Twilight-Saga " Breaking Dawn – Teil 2 " konnten Robert Pattinson und Kristen Stewart die Elternrolle ja bereits fleißig üben. Dabei hat sich Rob hoffentlich einiges abgeguckt, denn ein Baby gehört für den Briten zu einem erfüllten Leben absolut dazu, wie er jetzt dem Magazin "Joy" verriet. Auf die Frage, ob er irgendwann Kinder haben wolle, antwortete der Schauspieler wie aus der Pistole geschossen: " Ja, unbedingt! "

Im Film ein toller Papa - und in der Realität?

Allerdings hat Robert Pattinson noch ein paar kleine Bedenken , ob er seine Aufgabe als Daddy auch erfüllen könnte. "Das Schlimme ist ja, dass die Erwartungen an mich so unglaublich hoch sind und ich dadurch eigentlich nur verlieren kann", gesteht der Twilight-Star im Interview. "Vier Jahre lang spielte ich eine Figur, die absolut romantisch und verständnisvoll ist, und jetzt mime ich auch noch den überfürsorglichen Papa. Wenn deine Parade-Rolle durch und durch positiv besetzt ist, wird das auch im wirklichen Leben von dir erwartet", beschreibt RPatz seine Sorgen. Mit Twilight-Baby Renesmee auf dem Arm machte Robert Pattinson zusammen mit Kristen Stewart allerdings schon eine sehr gute Figur.

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook