Stars & Style

Sam Claflin: Catching Fire-Dreharbeiten mit Jennifer Lawrence

Hottie Sam Claflin als Finnick

In "Tribute von Panem - Catching Fire" spielt Sam Claflin den arroganten Schönling Finnick Odair. Dass die Verwandlung in den gutaussehenden, starken Tributen mit viel harter Arbeit verbunden ist, weiß der 26-jährige nur allzu gut und erzählt von seinen Impressionen vom Dreh.

08.03.2013 09:37 Uhr
Catching Fire: Sam Claflin als Finnick Odair
Welch ein Anblick: Sam Claflin spielt in "Catching Fire" den Tributen Finnick Odair. © Studiocanal

Am 22. November startet die mit Spannung erwartete Fortsetzung der "Tribute von Panem"-Reihe in den Kinos und die ersten Bilder zu "Catching Fire" lassen beeindruckende Szenen vermuten. Schauspieler Sam Claflin nimmt in seiner Rolle als Finnick Odair im zweiten Teil der Panem-Triologie neben Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson eine zentrale Rolle ein.

Sam Claflin spielt Schönling Finnick Odair

Finnick Odair ist der jüngste Gewinner der Hungerspiele und ein echter Schönling, der seinen Sieg vor allem seinem guten Aussehen zu verdanken hat. In "Catching Fire" zieht er zusammen mit Katniss und Peeta in die Arena und tut alles, um sie zu schützen. Sam Claflin in einem Interview über seine Verwandlung in Finnick: "Das blonde Haar ist definitiv gewöhnungsbedürftig. Ich habe sonnengebräunte Haut und ein Six-Pack nach vier Monaten hartem Training. Langsam aber sicher werde ich Finnick Odair."

"Catching Fire"-Dreh bringt viele Muskeln

Bis Sam die Rolle des gutaussehenden und starken Finnicks mimen konnte, bedurfte es viel Arbeit für den 26-jährigen Briten: "Direkt nach meiner Ankunft in Atlanta war ich zwei Mal am Tag zum Training im Fitnesscenter und dann hatte ich pausenlos Stunttraining. Ok, ich muss fair bleiben und zugeben, dass ich während des Films viel Zeit damit verbinge eine alte Dame auf dem Rücken zu tragen." Witzelnd fügt er dann noch hinzu: "Jeder Drehtag fühlt sich wie ein Workout an, auf Hawaii herumrennend mit der kleinen, alten Lynn Cohen auf dem Rücken."

Sam Claflin vor "Catching Fire"

Sein Schauspieldebüt hatte Sam Claflin in der Serie "Die Säulen der Erde" (2010). Seine Rollen in "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" (2011) und "Snow White an the Huntsman" (2012) bescherte dem smarten Briten den Durchbruch in Hollywood.

Erste Bilder zu "Catching Fire" gibt es hier:

Text: Teresa Wolf

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen