Stars & Style

Kate will ihr Kind selbst erziehen

Kate Middleton: Will nur eine Halbtags-Nanny

Ihr royaler Nachwuchs ist zwar noch gar nicht auf der Welt, doch schon jetzt weiß Kate Middleton ziemlich genau, wer sich in Zukunft um die Erziehung des kleinen Windsors kümmern soll: Sie und Prinz William - mit ein bisschen Hilfe. Eine Vollzeit-Nanny kommt ihr nämlich nicht in die Tüte.

19.12.2012 11:26 Uhr
Kate Middleton will ihr Kind selbst erziehen
Wie jetzt bekannt wurde, möchten die werdenden Eltern Kate und William die Erziehung ihres ungeborenen Kindes selbst übernehmen. © WENN

"Sie wollen so viel wie möglich selber machen", verriet jetzt ein Eingeweihter "Us Weekly".

Kate und William wollen nur Teilzeit-Nanny

Denn obwohl das eigentlich nicht so ganz den bisherigen königlichen Gepflogenheiten entspricht, wollen  Kate Middleton (30) und ihr Angetrauter nur eine Teilzeit-Nanny einstellen, wie "Hollywoodlife" berichtet. 

Auch mit Baby haben sie Verpflichtungen

Ganz allein scheinen es die beiden dementsprechend aber auch nicht angehen zu wollen, schließlich warten auch nach der Geburt ihre normalen Verpflichtungen auf sie. Prinz William (30) muss seinen Aufgaben als möglicher Thronfolger nachgehen und Kate Middleton will nach Angaben des Promi-Portals ebenfalls so schnell wie möglich zu ihrer Charity-Arbeit zurückkehren.

Mit Kind geht es auch an die Luft

Damit ihr kleiner Sprössling aber auch bei einem gut gefüllten Terminplan nicht zu kurz kommt, planen die beiden offenbar, die Palastmauern öfter auch mal hinter sich zu lassen. "Sie sind unglaublich gerne an der frischen Luft. Ich bin sicher, das wird auch mit den Kindern so sein – draußen spielen und Spaziergänge machen", so der Mitwisser.

Neueste Videos

Neueste News

Er durfte keine Frau sein

Seit 2007 war Jennifer Gable offiziell eine Frau. Ihre Familie akzeptierte die transsexuelle Frau nicht und bestattete sie als Mann.

Mehr lesen

Kommentare

Meistgesehene Videos

sixx auf Facebook