Stars & Style

72 Jahre lang unzertrennlich

Ehepaar stirbt mit nur 48 Stunden Unterschied

Im christlichen Eheversprechen versprechen die Ehegatten einander, sich das ganze Leben zu lieben und zu achten - bis dass der Tod sie scheidet. Auch Ronald und Miriam Pearson teilten ihr ganzes Leben miteinander - nur, dass auch der Tod die beiden nicht richtig trennte: Das Ehepaar starb mit nur 48 Stunden Unterschied. 

Ronald und Miriam waren unzertrennlich.
Ronald und Miriam Pearson waren seit ihrer ersten Begegnung bei einem Tanzabend während des Krieges unzertrennlich.  © Screenshot YouTube

Es klingt wie eine Geschichte aus einem Liebesfilm oder aus dem Märchen: 72 Jahre lang waren Ronald und Miriam Pearson glücklich verheiratet. Als Miriam am 13. März im Alter von 95 Jahren starb, folgte ihr Ehemann Ronald ihr nur 48 Stunden später. Den Beiden wurden gemeinsam in einem Doppelbegräbnis beigesetzt.

Mit einem Tanz beginnt die große Liebesgeschichte

Das erste Mal begegnet war sich das Liebespaar mitten im zweiten Weltkrieg, bei einem Tanzabend in Wales. Beide dienten in der britischen Armee: Miriam war Fahrerin der Frauenabteilung, Ronald Offizier bei der Royal Airforce. Ronald forderte Miriam zum Tanzen auf - das war der Beginn einer wunderbaren Liebesgeschichte. Sie heirateten noch während des Krieges 1943 und bekamen zwei Kinder: Jenny und Mark.

Das Ehepaar Pearson lebte 72 Jahre lang eine glückliche Ehe in ihrem Haus in England. Sie hatten fünf Enkelkinder und sogar zwei Urenkelkinder. Im vergangenen Oktober entschieden sie sich gemeinsam ins Krankenhaus zu gehen, wo Miriam vor wenigen Wochen starb. Ihr Ehemann folgte ihr gerade einmal zwei Tage später. 

Eine bewegende Zeremonie

Beigesetzt wurde das "unzertrennliche Paar" in einer sehr bewegenden Zeremonie. Urenkelin Amy sprach, der Daily Mail zufolge, in ihrer Rede von Ausflügen im Wohnwagen und Fußballspielen und schloss mit den Worten: "Sie waren niemals getrennt. Für immer zusammen - im Leben und darüber hinaus: die größte wahre Liebesgeschichte."

Tochter Jenny erinnerte noch einmal daran, wie sich das Paar begegnet war - damals in den Unruhen des Krieges beim Tanzen: "Das war der Beginn einer wunderschönen Liebesgeschichte - einer die über 70 Jahre halten sollte. Sie schauten nie zurück. Die beiden wussten, dass sie füreinander bestimmt waren."

Ein ganzes Leben lang glücklich verheiratet zu sein - das können wir unseren Stars und Sternchen nur wünschen. Bei Daniel Gillies scheint dieser Traum wahr zu sein: Der "Vampire Diaries"-Star ist gerade zum zweiten Mal Vater geworden. Bel Selena Gomez und Zedd hingegen scheint es nicht so rund zu laufen

Text: Eva Hausmann

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen